Aktuelles

„SichtWeisen“: Liederbuch zum Ökumenischen Kirchentag erschienen

von

Ein Liederbuch, das eigens für den 3. Ökumenischen Kirchentag (ÖKT) nächstes Jahr in Frankfurt zusammengestellt wurde, ist jetzt erschienen. Unter dem Titel „SichtWeisen“ enthält es 150 Stücke mit altem und neuem Liedgut.

SichtWeisen, Strube Verlag München und 3. Ökumenischer Kirchentag Frankfurt 2021 e.V., 7 Euro inkl. MwSt. plus Versandkosten.
SichtWeisen, Strube Verlag München und 3. Ökumenischer Kirchentag Frankfurt 2021 e.V., 7 Euro inkl. MwSt. plus Versandkosten.

Das Liederbuch trägt den Titel „SichtWeisen“ und enthält zahlreiche Lieder, die eigens zum Leitwort „schaut hin“ (Mk 6,38) oder den weiteren Bibeltexten des ÖKT neu getextet und komponiert wurden. Aber auch älteres Liedgut sei dabei. „Dieses Liederbuch ist in seiner Zusammenstellung einmalig“, sagte Kirchentagspastor und Projektkoordinator Arnd Schomerus. Nicht nur die vielen neuen Lieder, sondern auch die ökumenische Auswahl machten Lust auf Üben in den eigenen vier Wänden.

Das Liederbuch steht ab sofort im Online-Shop des ÖKT und der Liederbuch-App Cantico zum Verkauf. Die App sei besonders hilfreich, denn dort fänden sich neben verschiedenen Darstellungen des Notenbildes mit Liedtext und Akkorden auch Instrumentalbegleitungen.

Einen ersten Eindruck gibt es bereits online: Auf oekt.de/sichtweisen steht das Video zur Nummer 1 "Schaut hin!" mit Musik von Peter Hamburger und Text von Lothar Veit. Das Lied ist im Januar in der Liederwerkstatt zum Ökumenischen Kirchentag entstanden.


Autorin

0 Kommentare

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare verfasst. Schreiben Sie doch den ersten.

Artikel kommentieren

Wir freuen uns, wenn unsere Beiträge zu Diskussion und Austausch beitragen. Dabei bitten wir, auf angemessene Umgangsformen zu achten und die Meinung anderer zu respektieren. Bei Verstößen gegen unsere Netiquette-Regeln behalten wir uns vor, Kommentare nicht zu veröffentlichen.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.