Aktuelles intern

Digitaler Frühjahrsputz

von

Der Frühling ist da und damit die ideale Zeit, auch den virtuellen Putzlappen mal wieder zu schwingen. Also ran an Smartphone, Tablet und PC. Und damit ist nicht nur das Entstauben der Tastatur gemeint.

Foto: colourbox
Foto: colourbox



Alte Programme und Dateien entfernen:

Gibt es Software oder Daten, die ich nicht mehr benötige?
Wenn ja, kann ich diese Altlasten löschen?

Browser aufräumen:

Verwende ich einen sicher eingestellten Webbrowser?
Lösche ich alte Cookies, Browser-Historien sowie ungenutzte Plugins, Add-ons?

Inaktive Online-Konten löschen:

Bei welchen Online-Diensten bin ich registriert?
Habe ich ungenutzte Profile gelöscht?

Updates installieren und automatisieren:

Führe ich regelmäßige Sicherheits-Updates durch?
Habe ich automatische Update-Funktionen aktiviert, wo möglich?

Zugriffsrechte beschränken:

Schütze ich meine Online-Accounts und Geräte mit starken Passwörtern?

Weitere Tipps vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz und von Verbraucherzentrale Niedersachsen findet Ihr hier:

https://www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/themen/internet-telefon/digitaler-fruehjahrsputz-aufraeumen-auf-laptop-tablet-smartphone


Autorin