Stellenbörse

Absolvent/in (m/w/d) des Studiengangs Soziale Arbeit im Anerkennungsjahr für den Bereich Kinder- und Jugendfreizeitenarbeit

Das Evangelische Stadtjugendpfarramt Frankfurt und Offenbach sucht für seinen Jugendreisedienst hin und weg - Evangelische Jugendreisen zum 01.09.2019 mit voller Stelle

eine/n Absolventen/in (m/w/d) des Studiengangs Soziale Arbeit
im Anerkennungsjahr
für den Bereich Kinder- und Jugendfreizeitenarbeit.

Das Evangelische Stadtjugendpfarramt ist die Zentralstelle der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit in Frankfurt am Main. Zu den Aufgaben gehören die Fachberatung der evangelischen Kirchengemeinden und Einrichtungen in Fragen der Kinder- und Jugendarbeit, Durchführung von Großveranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen, Vernetzung von Jugendlichen, die Aus- und Weiterbildung der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen sowie die Geschäftsführung der Evangelischen Jugend Frankfurt am Main.

hin und weg – Evangelische Jugendreisen ist ein Referat des Stadtjugendpfarramtes und als lokaler evangelischer Freizeitenanbieter spezialisiert auf Kinder- und Jugendfreizeiten. Mit hin und weg können jährlich 450 Kinder und Jugendliche auf Freizeit fahren. Die Fahrten werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern/innen begleitet, die von der Einrichtung ausgebildet und begleitet werden. Die Arbeit der/des Anerkennungspraktikanten/in findet in enger Zusammenarbeit mit der Referentin für Jugendreisen statt.

Ihre Aufgaben

  • Planung und Organisation von jährlich bis zu 20 Kinder- und Jugendfreizeiten
  • Vorbereitung und Durchführung von Ausbildungsseminaren für ca. 60 ehrenamtliche Freizeitleiter/innen; Begleitung der ehrenamtlichen Freizeitleiter/innen
  • Mitarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Werbung
  • Übernahme von Verwaltungsaufgaben
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision des Evangelischen Stadtjugendpfarramtes Frankfurt und Offenbach

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit
  • Erfahrung in der Freizeitenarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Verantwortungsbereitschaft, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche

Wir bieten

  • Die Zusammenarbeit mit engagierten und an christlichen Werten orientierten Kollegen/innen
  • Einführung in das Arbeitsfeld des Gemeindepädagogischen Dienstes – nähere Informationen finden Sie dazu unter: https://unsere.ekhn.de/berufe/gemeindepaedagogik.html
  • Praktikantenvergütung nach kirchlichem Tarif (KDO)

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an das Evangelische Stadtjugendpfarramt Frankfurt und Offenbach, Pfarrer Christian Schulte, Tel. 069 95914913, christian.schulte@frankfurt-evangelisch.de, www.hin-und-weg.ejuf.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.06.2019 an:
Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend, Fachbereichsbüro, Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main,
E-Mail: fachbereichsbuero@frankfurt-evangelisch.de
Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.