Stellenbörse

Eine/n Erziehe*in (m/w/d) oder eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Die Evangelisch-Lutherische Sankt Nicolai-Gemeinde in Frankfurt-Ostend

sucht ab sofort

eine/n Erziehe*in (m/w/d) oder eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

für ihre Kindertagesstätte

(Teilzeit 19,5 Stunden – unbefristet)

WER WIR SIND:

Unser „Nicolino – Haus der Kinder“ ist eine etablierte Einrichtung, die verkehrs­günstig im Ostend gelegen ist. Derzeit werden bei uns täglich 30 Kinder in der Krippe (1-3 Jahre) im halboffenen und 105 Kinder (3-6 Jahre) im Kindergarten im offenen Konzept betreut. Die Betreuungszeiten sind von 7.30 bis 17 Uhr. In unserem attraktiven Gebäude und den beiden großzügigen Außengeländen finden sowohl Kinder, als auch Erzieher*innen eine Top-Ausstattung und große Entfaltungsmöglichkeiten vor. Mitarbeitende in unserer Einrichtung schätzen u. a. die vielfältigen Gestaltungs­spielräume sowie den wertschätzende Umgang miteinander. „Hier weht ein guter Geist“ – so beschreibt es eine Erzieherin. Uns ist es wichtig, dass die Mitarbeitenden unserer Kindertagesstätte ihre Begabungen und Interessen zur Förderung der Kinder einbringen. In den verschiedenen Funktionsräumen und auch bei Ausflügen in den Wald, in den nahegelegenen Zoo, beim gemeinsamen Kochen, Gärtnern oder der musikali­schen Früherziehung können die Mitarbeitenden ihre Stärken einfließen lassen. Elternarbeit wird bei uns groß geschrieben. Regelmäßige Elternabende, Familien­feste und Gottesdienste werden gemeinschaftlich organisiert und stärken den Zusammenhalt zwischen Erzieher*innen, Eltern und Kindern.

Wir sind ein gut gemischtes Team aus langjährigen, erfahrenen und jungen Mitarbeitenden. Neben der hohen fachlichen Qualität liegt uns ein angenehmes Arbeitsklima, in das sich alle mit Freude einbringen, am Herzen. Unser pädago­gisches Konzept überprüfen wir stets auf der Grundlage eines umfassenden Qualitätsmanagementsystems nach der DIN EN ISO 9001:2015. Dieses ist gelebte Praxis.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: https://www.kita-nicolino.de/

Wir freuen uns sehr darauf, Sie kennenzulernen!

WIR BIETEN:

  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • ein intensives und systematisches Einarbeitungskonzept für alle neuen Mitarbeitenden
  • regelmäßige Fortbildungen und Teamtage
  • Ausreichend Zeit für Team- und Fallbesprechungen sowie Supervision
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif - Kirchliche Dienstvertragsordnung (KDO)
  • Zusatzleistungen für Mitarbeitende mit Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen; Familienscheckheft
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)

IHRE AUFGABEN:

  • Pädagogische Begleitung und Förderung der Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren
  • Umsetzung unseres pädagogischen Konzeptes auf Basis des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes
  • Umsetzung des Eingewöhnungskonzeptes nach dem Berliner Modell
  • Strukturierte Beobachtung und Dokumentation des Entwicklungs- und Bildungsprozesses der Kinder nach dem EEC-Konzept
  • Unterstützende Elternarbeit
  • stetige Mitwirkung an der Weiterentwicklung und Umsetzung der Konzeption unserer Einrichtung

IHR PROFIL:

  • Staatlich anerkannte Ausbildung als Erzieher*in oder Abschluss als Diplom-Sozialpädagog*in, Diplom-Sozialarbeiter*in oder in einem vergleichbaren Studium, gerne auch Berufseinsteiger*innen
  • Aufgeschlossenheit
  • Initiative
  • Zuverlässigkeit
  • Teambereitschaft

BITTE BEACHTEN:

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.

WEITERE INFORMATIONEN:

Anja Springer, Kindertagesstättenleiterin

Tel.: 069-43 32 95, E-Mail: kita-st.nicolai-gemeinde@t-online.de

BEWERBUNGEN :

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post an:

Kirchenvorstand der Ev.-Luth. St. Nicolai-Gemeinde
Waldschmidtstraße 116
60314 Frankfurt am Main

E-Mail: kita-st.nicolai-gemeinde@t-online.de