Stellenbörse

Einrichtungsleitung (m/w/d, 100%-Stelle) für eine Erweiterte Schulische Betreuung in einer Grundschule

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main sucht zum 1.1.2022

  • Festanstellung
  • Start ab 1. Januar 2022
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe in Frankfurt am Main. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Arbeitsbereichen Offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule, Erweiterte Schulische Betreuung und Ganztagsangebote sowie Jugendberufshilfe.


Wir suchen zum 01.01.2022 eine

Einrichtungsleitung (m/w/d) mit 100% für eine Erweiterte Schulische Betreuung

in einer Grundschule in der Bildungsregion Nord


Ihre Aufgabe setzt Erfahrung in der Erweiterten Schulischen Betreuung und die Fähigkeit zur strategischen und operativen Steuerung der ESB voraus. Sie erfordert hohe kommunikative Kompetenzen, Konfliktfähigkeit, Personalführungskompetenz und Durchsetzungsvermögen. Die Ganztagsschulentwicklung im Grundschulbereich erfordert enge Kooperation mit den Familien, den Grundschulen, dem Städtischen und Staatlichen Schulamt zudem visionäres Denken, Kreativität und Innovationsbereitschaft.


Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozialpädagogik oder vergleichbare Fachrichtung oder eine abgeschlossene Ausbildung z. staatlich anerkannten Erzieher_in mit mehrjähriger Berufserfahrung als pädagogische Fachkraft.
  • hohes Engagement für die Belange von Kindern und für die Gewährleistung eines verlässlichen und kindgerechten Betreuungs-, Bildungs- und Freizeitangebotes
  • hohes Interesse inklusiv und partizipativ zu arbeiten
  • Flexibilität, organisatorische Fähigkeiten und selbständiges Arbeiten
  • Verwaltungskompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse von Entwicklungs- und Bildungsprozessen
  • Fähigkeiten in Konzeptionsentwicklung, Konzeptionsfortschreibung und Evaluation
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung


Wir bieten:

  • Einstellung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO) einschließlich
  • Zusatzversorgung
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum
  • Fachliche Begleitung und Supervision
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten


Für Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Kinga Derecskey-Sciortino, E-Mail: Kinga.Derecskey-Sciortino@frankfurt-evangelisch.de.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit der Ausschreibungs-Nr. 03.10 bis zum 31.10.2021 an:
Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V.
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt am Main.

Gerne auch als E-Mail an: bewerbung.verein@frankfurt-evangelisch.de


Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. setzt sich aktiv für die Umsetzung der Kinderrechte, die Gewährleistung des Kinderschutzes und die Gestaltung seiner Einrichtungen als sichere Orte für Kinder und Jugendliche ein.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind beim Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. Standard.