Stellenbörse

Erzieher / pädagogische Fachkräfte für den Kindergarten der Paul-Gerhardt-Gemeinde

Das Kinderhaus der Ev. Paul-Gerhardt-Gemeinde sucht ab dem 01.11.2021

  • Frankfurt-Niederrad
  • Kinderhaus Evangelische Paul-Gerhardt-Gemeinde
  • Vollzeit, unbefristet
  • Start ab 1. November 2021
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Das Kinderhaus der evangelischen Paul-Gerhardt-Gemeinde sucht ab dem 01. November 2021

Erzieher / Pädagogische Fachkräfte (m/w/d)

für den Kindergarten
in Vollzeit (39 Stunden/Woche), unbefristet


Wer wir sind:

Eine viergruppige Kindertageseinrichtung, die Kinder im Alter von 3-10 Jahren betreut.

Wir arbeiten in zwei Schwerpunktbereichen mit einer "Offenen Angebotsstruktur" mit zurzeit 40 Kindergartenkindern im Alter von 3-6 Jahren und mit 40 Schulkindern im Alter von 6-10 Jahren, die die unterschiedlichen Funktionsräume des Kinderhauses gemeinschaftlich nutzen. Die Kinder werden jeweils in beiden Bereichen von einem festen Team betreut.

Besonders wichtig ist uns, Kinder in ihrer Persönlichkeit und Einmaligkeit wertzuschätzen und ihnen emotionale Sicherheit zu geben. Vielfalt und Verschiedensein ist gelebter Alltag.

Wir bieten ihnen eine vertrauensvolle und anregende Umgebung und die Unterstützung, sich ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechend entwickeln zu können. Ebenso gehören die Beteiligung der Kinder und eine aufmerksame Beziehungsgestaltung zu unseren erklärten Zielen.

Unser Kinderhaus verfügt über ein großzügiges Raumangebot, ein schönes Außengelände und eine modern ausgestattete Küche, die die Kinder täglich mit Frischkost versorgt.


Wir bieten:

  • einen unbefristeten und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in Voll- und Teilzeit
  • Eingruppierung erfolgt nach Qualifikation
  • jährliche Sonderzahlung im November
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzlicher freier Tag nach Weihnachten gemäß Dienstvereinbarung
  • im Rahmen eines Familienbudgets Arbeitsbefreiungen und finanzielle Unterstützungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge über die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • Mitgliedschaft in einer Hilfskasse mit zusätzlichen Leistungen zur gesetzlichen Krankenkasse
  • Förderung der gesunden Ernährung am Arbeitsplatz durch kostenfreie Bereitstellung von Obst und Wasser für Mitarbeitende
  • persönliche Weiterentwicklung und Karriere
  • fachliche Unterstützung durch qualifizierten Austausch
  • positive Feedbackkultur und Fehlerkultur


Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in einem hochmotivierten multiprofessionellen Team
  • pädagogische Betreuung von Kindern und deren Förderung in allen Bildungsbereichen
  • Gestaltung des Tagesablaufs
  • Begleitung von Lernprozessen
  • pflegerische, hauswirtschaftliche und organisatorische Tätigkeiten

Integration eines Kindes mit Beeinträchtigungen und besonderem Betreuungsbedarf. Individuelle Begleitung des Kindes:

  • Unterstützung des Kindes bei Lernaufgaben, durch Einzelunterstützung und Motivation zur Beteiligung an der Kommunikation im Alltag
  • Lenkung und Aktivierung der Wahrnehmung des Kindes
  • Förderung sozialer Kontakte sowie der Integration in der Gemeinschaft
  • Unterstützung beim lebenspraktischen Lernen und Selbständigkeitstraining
  • Allgemeine Assistenz, z.B. beim Zurücklegen von Wegen und pflegerische Unterstützung
  • Abwendung und Hilfe zur Vermeidung von Gefahren


Ihr Profil:

  • qualifizierte, pädagogische Ausbildung oder Studium
  • Freude an der Begleitung von Kindern
  • Kenntnisse über den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan
  • Einfühlsame und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und deren Familien
  • Teamfähig sowie die Fähigkeit, eigenständig zu arbeiten
  • Berufsanfänger sind willkommen!


Fragen
beantwortet gerne die Kinderhausleiterin, Frau Sandra Sliz, Tel.: 069 66 63 54 2


Wenn die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat freuen wir uns über Ihre Bewerbung an das

KINDERHAUS Ev. Paul-Gerhardt-Gemeinde
Gerauer Str. 52
60528 Frankfurt

Mail: kinderhaus@pgg-ffm.de


Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.


Ihr Kontakt

Fragen beantwortet gerne die Kinderhausleiterin, Frau Sandra Sliz

Tel.: 069 66 63 54 2