Stellenbörse

Fachkraft (m/w/d) für Tiergestützte Pädagogik (75%)

Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Die Jugendhilfe-Einrichtung Eschersheimer 109 sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft (m/w/d) für Tiergestützte Pädagogik (75%)


In der Einrichtung Eschersheimer 109 werden Kinder und Jugendlichen von 12 bis 17 Jahren „rund um die Uhr“ von einem Fachkräfte-Team betreut. Zur Erweiterung unseres Angebots suchen wir eine pädagogische Fachkraft, die über die Zusatzqualifikation der Fachkraft für Tiergestützte Pädagogik / Therapiebegleithunde-Team verfügt oder Interesse hat, diese Qualifikation zu erwerben.



Ihre Aufgaben

  • pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Gruppendienst
  • sozialpädagogische Alltagsgestaltung in den Gruppen
  • Planung, Organisation und Durchführung tiergestützter Angebote
  • Elternarbeit
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Übernahme von Wochenend- und Nachtdiensten



Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation mit Zusatzqualifikation Fachkraft für Tiergestützte Pädagogik / Therapiebegleithunde-Team
  • idealerweise Berufserfahrung in der stationären Jugendhilfe
  • fachliche, soziale und interkulturelle Kompetenzen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und ihren Eltern
  • Führerschein Klasse B



Wir bieten

  • Mitarbeit in einem engagiertem Team und Gestaltungsspielraum
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • regelmäßige Supervision, Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif (KDO) und eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen



Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Tatjana Bär gerne zur Verfügung: E-Mail tatjana.baer@frankfurt-evangelisch.de, Telefon 069 78 98 77 87 0

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 26.07.2020 an:
Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend
Fachbereichsbüro
Rechneigrabenstr. 10
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: fachbereichsbuero@frankfurt-evangelisch.de
Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.