Stellenbörse

Gemeindepädagogin/Gemeindepädagogen (FH) oder Gemeindediakonin/Gemeindediakon (FH) oder Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter mit gemeindepädagogischer Qualifikation

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach sucht für den Planungsbezirk der Evangelischen Dankeskirchengemeinde Goldstein, der Evangelischen Martinusgemeinde Schwanheim und der Evangelischen Paul-Gerhardt-Gemeinde Niederrad zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Gemeindepädagogin/Gemeindepädagogen (FH) oder Gemeindediakonin/Gemeindediakon (FH) oder Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder

Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter mit gemeindepädagogischer Qualifikation (kann auch berufsbegleitend erworben werden) für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

(m/w/d), (100 %-Stelle, unbefristet).

Die drei Kirchengemeinden im Frankfurter Südwesten sind stadtnah zwischen Main und Stadtwald gelegen. Seit zehn Jahren kooperieren sie in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Aufgabenschwerpunkt der hier ausgeschriebenen 100 %-Stelle mit Dienstsitz in der Evangelischen Martinusgemeinde Schwanheim ist die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Begleitung von Ehrenamtlichen. Die Arbeit soll inhaltlich am Verkündigungsauftrag der Kirche ausgerichtet sein.

Ihre Aufgaben

  • Gewinnung, Begleitung und Förderung ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen;
  • Koordination, Planung und Durchführung von projektorientierten, gemeindeübergreifenden Angeboten für Kinder und Jugendliche (z.B. Ferienspiele, Wochenendfreizeiten, Kinderbibelwochen, Jugendgottesdienste, Nachkonfirmandenarbeit);
  • Mitarbeit im gemeinsamen Kinder- und Jugendausschuss des Planungsbezirks;
  • Unterstützung der Gemeindejugendvertretung;
  • Kinderschutzbeauftragte/Kinderschutzbeauftragter im Planungsbezirk;
  • Öffentlichkeitsarbeit und Akquise von Geldmitteln;
  • Verwaltungsaufgaben und Haushaltsüberwachung;
  • Vernetzung, Kooperation und Abstimmung mit dem Ev. Stadtjugendpfarramt Frankfurt und Offenbach, anderen kirchlichen und städtischen Fachstellen oder Bildungsträgern und anderen Anbietern von Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, sowie Einrichtungen der Jugend- und Sozialhilfe;
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildung in allen das Arbeitsfeld betreffenden Fachfragen.

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium der Religions- bzw. Gemeindepädagogik oder eine vergleichbare, von der EKHN anerkannte gemeindepädagogische Qualifikation (Zertifikat in Gemeindepädagogik oder berufsbegleitende Weiterbildung);
  • Verantwortungsbereitschaft und ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit;
  • Bereitschaft zur Vernetzungsarbeit im Planungsbezirk und zur Kooperation mit den Pfarrpersonen;
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und in den Abendstunden;
  • Bereitschaft zur Fortbildung und Supervision;
  • Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche.

Wir bieten

  • Einen Arbeitsbereich mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten, in dem Sie Ihre Ideen und Ihre Kreativität einbringen können;
  • Engagierte und interessierte Ehren- und Hauptamtliche;
  • Gute Räumlichkeiten und finanzielle Mittel für die eigene Arbeit;
  • Ein Büro in der Evangelischen Martinusgemeinde Schwanheim;
  • Kompetente Begleitung durch den gemeinsamen Kinder- und Jugendausschuss;
  • Regelmäßige Gespräche mit der Dienst- und Fachvorgesetzten;
  • Unterstützung, Fortbildung sowie Fachberatung, Supervision und kollegialer Austausch u.a. im Evangelischen Stadtjugendpfarramt Frankfurt und Offenbach;
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif (KDO) mit Zusatzversorgung.

Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an die Dienst- und Fachvorgesetzte, Frau Pfarrerin Renate Dienst, Tel. 0 69 / 97 69 00 18, E-Mail: renate.dienst@ekhn.de oder Stadtjugendreferent Frank Daxer, Tel. 0 69 / 959 149 – 26, E-Mail: frank.daxer@frankfurt-evangelisch.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.6.2019 an:

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Büro des Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend, Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main

E-Mail: fachbereichsbuero@frankfurt-evangelisch.de