Stellenbörse

Geschäftsführer/in (m/w/d) - 100%

Wir suchen zum 1.11.2019 oder später eine/n

Geschäftsführer/in (m/w/d) - 100%
des Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend
im Evangelischen Regionalverband Frankfurt und Offenbach

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach ist eine Körperschaft des kirchlichen Rechts und Träger von diakonischen und kirchlichen Einrichtungen der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach. Im Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend werden über

30 Einrichtungen und Fachdienste der Beratungsarbeit, der Bildungsarbeit, der Kinder- und Jugendarbeit sowie der erzieherischen Jugendhilfe in einer budgetierten Einheit wirtschaftlich geführt und verwaltet. Das jährliche Haushaltsvolumen beläuft sich bei über 200 Mitarbeitenden auf ca. 22 Millionen Euro. Über 2/3 des Budgets werden durch öffentliche Zuschüsse und Leistungsentgelte finanziert (siehe insbesondere die Jahresberichte des Fachbereichs unter www.frankfurt-evangelisch.de).

Als Geschäftsführer/in des Fachbereichs arbeiten Sie eng mit dem Leiter des Fachbereichs und den Leitungen der Arbeitsbereiche und Einrichtungen zusammen und sind für Finanzen, Verwaltung und Arbeitsorganisation, Bau und EDV zuständig. Hierfür suchen wir eine beruflich erfahrene Persönlichkeit, die mit Engagement und Ausdauer die Geschäfte führt.

Ihre Aufgaben

Als Geschäftsführer/in obliegen Ihnen in Abstimmung mit der Fachbereichsleitung die interne Koordination der Geschäfts- und Verwaltungsabläufe, die Verhandlungen mit öffentlichen Zuschussgebern und anderen, die Budgetplanung, die Bewirtschaftung der Haushaltsmittel, das Finanzcontrolling und Berichtswesen, die Beantragung öffentlicher Mittel und Erstellung der Verwendungsnachweise, die Zuständigkeit für die Infrastruktur des Fachbereichs einschließlich der Liegenschaften und der EDV, die Einhaltung der kirchlichen Ordnungen und Bestimmungen, die Leitung der Geschäftsstelle des Fachbereichs und Weisungsbefugnis gegenüber den Einrichtungen und Diensten. In der Geschäftsstelle werden Sie durch zwei Finanzcontroller und zwei Verwaltungsfachkräfte unterstützt.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium/Berufsausbildung sowie Berufserfahrung im öffentlichen Bereich (Kirche, Diakonie, Kommune, etc.)
  • unternehmerische Haltung und Fähigkeiten in der Sicherung und im Erschließen von Finanzressourcen in den Bereichen Jugendhilfe, soziale Arbeit, Bildung
  • gute Kenntnisse im öffentlichen Haushaltwesen sowie im kaufmännischen Rechnungswesen
  • berufliche Vorerfahrung im Bereich Verwaltungsleitung und Budgetverantwortung bzw. Geschäftsführung; Sicherheit in der Verhandlungsführung
  • inhaltliche Kenntnis der pädagogischen und beraterischen Arbeitsfelder des Fachbereichs
  • Engagement, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und EDV-Kenntnisse
  • schnelles Arbeiten und gutes Zeitmanagement
  • Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK)

Wir bieten

  • kooperative Zusammenarbeit mit der Leitung des Fachbereichs sowie an christlichen Werten orientierten Einrichtungs-, Fachdienst- und Arbeitsbereichsleitungen
  • Coaching, Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif mit Zusatzversorgung (KDO, E14) und eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Für weitere Information wenden sie sich bitte an den Fachbereichsleiter, Herrn Pfarrer Jürgen Mattis, juergen.mattis@frankfurt-evangelisch.de, Tel. 0175-4322918.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis Sonntag, den 21.07.2019 an:
Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend, Fachbereichsbüro, Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main
E-Mail: fachbereichsbuero@frankfurt-evangelisch.de
Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.