Stellenbörse

Geschäftsführung (m/w/d) Fachbereich III - Tageseinrichtungen für Kinder

Geschäftsführung (m/w/d) Fachbereich III - Tageseinrichtungen für Kinder
  • Frankfurt
  • Tageseinrichtungen für Kinder
  • Leitung (m/w/d)
  • Unbefristet
  • Start ab 1. Februar 2022
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach
Wer wir sind:

Das Diakonische Werk des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach

Evangelische Kirche
in der Großstadt – das bedeutet, Menschen gezielt zu begleiten und passende Angebote für sie vorzuhalten. In einer Zeit, in der sich Voraussetzungen und Herausforderungen rapide wandeln, sind Flexibilität und neue Anforderungsprofile ebenso gefragt wie Ausdauer und Kontinuität, auch im Hinblick auf verantwortungsvolles Wirtschaften.

Die Tageseinrichtungen für Kinder sind zuständig für die Steuerung der Einrichtungen in pädagogischer, personeller und wirtschaftlicher Hinsicht. Dazu gehören die Implementierung, Überprüfung, Weiterentwicklung pädagogischer Konzepte, Leitungskonferenzen, Planung von Fachtagen, Personalmanagement, Dienst- und Fachaufsicht, Personalentwicklung, Beschwerdemanagement, Qualitätssicherung durch QM nach DIN ISO 9001, die Einhaltung des Haushaltsbudgets sowie die Sicherstellung der analogen Belegung der Fachkräfte.

Wir bieten:

  • einen zukunftsorientierten, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • eine attraktive Vergütung nach der Entgeltgruppe E 14 der Kirchlichen Dienstvertragsordnung, unbefristet, Vollzeit
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge über die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • zusätzliche Sozialleitungen im Rahmen des Familien-, Gesundheits- und Mobilitätsbudgets im Sinne eines familienfreundlichen Arbeitsplatzes
  • Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
  • eine positive Feedback- und Fehlerkultur sowie
  • die Zusammenarbeit mit einem multiprofessionellen Team

Ihre Aufgaben:

Die eigenständige Geschäftsführung des Fachbereichs III im Rahmen der durch den Vorstand des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach festgelegten Richtlinien sowie des Fachbereichsbudgets, insbesondere die

  • strategische, fachliche und ökonomische Weiterentwicklung des Fachbereichs
  • Entwicklung und Steuerung der Ablauforganisation innerhalb des Fachbereichs, an den Schnittstellen zu den Fachbereichen I und II sowie zu den zentralen Verwaltungsabteilungen
  • Finanzverantwortung, einschließlich der Budgetplanung und -kontrolle. Hierzu gehört die Aufstellung des jährlichen Haushaltes für den Fachbereich III, unter Berücksichtigung der gemeinsam mit der Verbandsleitung vereinbarten Ziele und Rahmenbedingungen
  • Personalverantwortung, inklusive des disziplinarischen und fachlich-inhaltlichen Weisungsrechts gegenüber den Arbeitsbereichs- und Einrichtungsleitungen
  • Vertretung des Fachbereichs III in kirchlichen und außerkirchlichen Gremien, in Abstimmung mit der Verbandsleitung und den Arbeitsbereichsleitungen sowie
  • Beratung der Verbandsleitung bei Verhandlungen mit Zuschussgebern sowie in Gremien

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Betriebswirtschaft und ggf. der Sozialen Arbeit oder ein vergleichbares Studium, das für diese Stelle qualifiziert
  • sehr gute Kenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen
  • mehrjährige Erfahrungen im Führen und Leiten von Diensten und/oder Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege sowie im Qualitätsmanagement
  • Entscheidungsfreudigkeit, Überzeugungskraft, Moderations- und Konfliktfähigkeit
  • motivierender, partizipativer, kooperativer und wertschätzender Führungsstil
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick sowie einschlägige Erfahrungen in Gremienarbeit
  • Organisationstalent und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche, bzw. in einer Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen angehört
  • sehr gute EDV-Kenntnisse

AGG:

Der ERV fördert die Chancen von Frauen im Beruf. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau Standard.

Online-Bewerbung

Wenn die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat, reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.08.2021 ein.

Si​e haben noch Fragen?

Weite Auskünfte erteilen
Herr Dr. Michael Frase, Telefon 069/247 51 49-50 01, E-Mail: michael.frase@diakonie-frankfurt-offenbach.de
Herr Thomas Speck, Telefon 069- 2165 1318, E-Mail: thomas.speck@ek-ffm-of.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den "Jetzt bewerben"-Button am Ende dieser Seite.

Weitere Informationen:

Weitergehende Informationen finden Sie auch unter: www.efo-magazin.de und www.diakonie-frankfurt-offenbach.de