Stellenbörse

Inhouse IT-Consultant

Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

SINNVOLL – MENSCHLICH – ZUVERLÄSSIG


Die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offen­bach besteht aus 62 Kirchengemeinden sowie aus über 100 sozialen und diakonischen Einrichtun­gen. Wir sind ein Teil der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und gestalten das öffentliche Leben in Frankfurt und Offenbach mit. Dabei achten wir nicht auf Alter, Herkunft oder Religion. Wir wollen für alle Menschen da sein, das ist uns besonders wichtig.

Für die Abteilung IV – Informationstechnologie der Verwaltung des Ev. Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach (ERV) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Inhouse IT-Consultant (m/w/d)


Der Beschäftigungsumfang beträgt 100% einer Vollbeschäftigung (zurzeit 39 Wochenstunden). Die Fachstelle ist direkt der Abteilungsleitung der Abteilung IV – Informationstechnologie unterstellt. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet.


Ihre Aufgaben – vielseitig und herausfordernd!

  • Sie beraten haupt- und ehrenamtliche Leitungskräfte sowie Prozessverantwortliche in allen IT-Themen
  • Zusammen mit dem IT-Leiter arbeiten Sie an der konzeptionellen Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur und den IT-Verfahren
  • Sie leiten IT- und Organisationsprojekte mit dem Ziel, bestehende Arbeitsprozesse durch gezielten Einsatz moderner IT-Verfahren zu optimieren
  • Sie bauen gemeinsam mit der IT-Abteilung ein CRM-System für interne und externe Kunden auf
  • Sie unterstützen den Auswahlprozess von neuen IT-Dienstleistern und steuern diese im Rahmen der SLAs
  • Sie übernehmen die Projektleitung des geplanten DMS-Projektes


Ihr Profil – erkennen Sie sich wieder?

  • Abgeschlossenes (Wirtschafts-) Informatikstudium oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt (Wirtschafts-) Informatik
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem breiten IT-Spektrum
  • Proaktive und strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte, analytische Fähigkeiten
  • Erfahrung in effektiver und effizienter Führung von Projekten
  • Erfahrung im Providermanagement
  • Motivation, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Teamgeist und hohe Begeisterungsfähigkeit
  • Als lebende Schnittstelle bringen Sie ein Höchstmaß an Beratungskompetenz mit
  • Sie gehören der Evangelischen Kirche an oder sind Mitglied einer Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angehört


Interessiert? Dann erwartet Sie:

  • Eine anspruchsvolle und stets abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Die Mitarbeit in einem kompetenten und multiprofessionellen Team
  • Die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Eine Vergütung nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO)
  • Eine jährliche Sonderzuwendung im November
  • Ein Arbeitsplatz im Zentrum Frankfurts mit bester Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Eine arbeitgeberfinanzierte, zusätzliche Altersversorgung über die EZVK sowie finanzielle Zuschüsse und Arbeitsbefreiungen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Die Möglichkeit auf Mobile-Office
  • Eine hauseigene Kantine
  • Einen sinnvollen, und zuverlässigen Arbeitgeber


Sie möchten sich bewerben?

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an:

karriere@ervffm.de

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Abteilung I – Personal und Recht
Kurt-Schumacher-Straße 23
60311 Frankfurt am Main


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Wir bitten alle Personaldienstleister von einer Kontaktaufnahme abzusehen!