Stellenbörse

Inklusionsfachkraft/Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach sucht für die Kita Paulus zum nächstmöglichen Termine eine

  • Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
  • Kita Paulus
  • Diakonie Frankfurt und Offenbach
  • Qualifizierte pädagogische Ausbildung oder Studium
  • Unbefristet
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Das sind wir!

Wir, die Kita Paulus, sind eine junge Einrichtung im modernen Europaviertel in der Nähe der Frankfurter Messe. Als erfahrener und renommierter Träger sind wir stolz darauf, Teil dieses neuen Wohngebiets zu sein und suchen nach einem tatkräftigen Team, das den Aufbau unserer inklusiv arbeitenden Kindertageseinrichtung leidenschaftlich vorantreibt. Bei uns werden 99 Kinder in sechs Gruppen im Alter von 0 bis zum Schuleintritt betreut. In den drei Krippengruppen arbeiten wir nach dem pädagogischen Ansatz von Emmi Pikler. Im Kindergarten werden drei Gruppen im offenen Konzept betreut.


Was unsere Einrichtung besonders macht:

  • Bei uns wird täglich frisch gekocht
  • Jede Woche bieten wir in unseren Räumlichkeiten verschiedene, zusätzliche Aktionen wie Psychomotorik oder Musikunterricht an
  • Unser weitläufiges, abwechslungsreiches Außengelände bietet den Kinder viele Möglichkeiten zum Spielen und Experimentieren
  • Das Gebäude befindet sich in einem Neubau, die Räumlichkeiten sind neu und lichtdurchflutet
  • Wir verfügen über eine moderne Ausstattung (z.B. Bollerwagen), zeitgemäße Spielsachen und viele Bilderbücher


Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich Evangelische Tageseinrichtungen für Kinder.


Ihre Vorteile:

  • Sicherheit: Ein unbefristeter und krisensicherer Arbeitsplatz
  • Gehalt: Bruttoeinstiegsgehalt für päd. Fachkräfte [1] 3.345 € (in Vollzeit, Entgeltgruppe 7 Stufe 1 inkl. 50% Tätigkeitszulage). Berufserfahrung wird bei tariflicher Eingruppierung berücksichtigt.
  • Entwicklung: Individuelle Fort- und Weiterbildungsprogramme in unserer internen Weiterbildungsakademie
  • Erholung: Erfreuliche 30 Tage Urlaub und ein zusätzlicher freier Tag nach Weihnachten
  • Atmosphäre: Regelmäßige Teamsitzungen, Coachings oder Supervision, Platz für Teamevents damit die Stimmung stimmt
  • Sorglos: Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Balance: Vereinbarkeit von Beruf & Familie
  • Arbeitsplatz: Freundliche, helle und moderne Räumlichkeiten
  • Struktur: Flache Hierarchien sowie eine fortschrittliche und moderne Unternehmensstruktur
  • Gesundheit: kostenlose Bereitstellung von Obst & Wasser
  • Komfort: Leasingoption eines JobRads – mit ihrem Wunschrad zum Arbeitsplatz und an den See!
  • Mehrwert: Zuschussmöglichkeit von Kinderbetreuungskosten

[1] gemäß §25b Abs. 1 HKJGB


Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung: Mitarbeit bei der Pädagogischen Betreuung und Förderung eines inklusiven Kindes
  • Struktur: Gestaltung des Tagesablaufs und Begleitung von Lernprozessen
  • Schnittstelle: Zusammenarbeit mit Therapeuten und anderen Institutionen
  • Freiraum: Bringen Sie Ihre Ideen und Ihr Potenzial ein und entwickeln Sie sich weiter
  • Partnerschaftlich: Mit Ihrer aufgeschlossenen Art pflegen Sie einen professionellen und wertschätzenden Kontakt zu den Eltern
  • Dokumentation: Aktualisierung und Pflege der Kinder-Portfolios


Ihr Profil:

  • Gelernt ist gelernt: Qualifizierte, pädagogische Ausbildung oder Studium. [1]
  • Idealerweise: Zusatzausbildung im Bereich Integration und Inklusion
  • Leidenschaft: Ein großes Herz für Kinder unterschiedlichster Kulturen und die Motivation, diese liebevoll und individuell zu begleiten.
  • Einfühlungsvermögen: Wir verstehen uns als Entwicklungsbegleiter:in der Kinder und als Erziehungspartner:in mit den Eltern.
  • Anschauung: Eine positive Lebenseinstellung sowie Team- und Konfliktfähigkeit.
  • Überzeugung: Sie haben Freude an der Umsetzung und Weiterentwicklung unseres religionspädagogischen Konzepts.
  • Wissen: Kenntnisse über den Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan.

[1] gemäß §25b Abs. 1 HKJGB


Klingt das interessant für Sie?

Dann bewerben Sie sich noch heute unter jobs.diakonie-frankfurt-offenbach.de und werden Sie Teil eines Kita-Teams, das die Entfaltung des Menschen, den respektvollen Umgang miteinander und eine harmonische und produktive Arbeitsatmosphäre in den Mittelpunkt stellt.


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gern.

Ihre Ansprechpartnerin ist:

Tama El Mansouri-Barak
T: 069 24 75 149-2032

bewerbung@diakonie-frankfurt-offenbach.de


Dies ist der direkte Link zur Stellenanzeige auf unsere Karriereseite:

https://jobs.diakonie-frankfurt-offenbach.de/stellenangebot/inklusionsfachkraft-paedagogischefachkraft-m-w-d---job-frankfurt-90990.html?tc=2-1495&custom_header=1&frame=diakonie-f-of


Diskriminierungsfreie Bewerbungserfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.