Stellenbörse

Integrationskurs-Lehrkräfte (m/w/d)

Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe in Frankfurt am Main. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Arbeitsbereichen Offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule, Erweiterte Schulische Betreuung und Ganztagsangebote sowie Jugendberufshilfe.

Wir suchen ab sofort

Integrationskurs-Lehrkräfte (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit (50%)


Zur Verstärkung unseres Lehrkräfte-Teams suchen wir für unsere Integrationskurse zum nächstmöglichen Beginn engagierte Fachkräfte für Deutsch als Fremdsprache.

Sie bringen mit:

  • Die Anerkennung und eine entsprechende Zulassung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • Zertifizierung als Trainer für Deutsch als Fremdsprache
  • Praktische Erfahrung in der Lehrtätigkeit
  • Team,- und Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen aus dem Fachfeld


Wir bieten Ihnen:

  • teamorientierte Zusammenarbeit
  • Einstellung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO) Entgeltgruppe E 9; einschließlich Zusatzversorgung
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit im Fachfeld Migration und vielfältige Entwicklungsmöglichkeit bei einem großen Frankfurter Träger
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten


Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie uns bitte bis zum 03.04.2021 mit Angabe der Ausschreibungsnummer 03/01 an:

Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V.
Geschäftsstelle
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt am Main

oder gerne auch als E-Mail an bewerbung.verein@frankfurt-evangelisch.de


Weitere Informationen finden Sie auf www.jugendsozialarbeit-evangelisch.de oder Sie wenden sich an Frau Darya Holstein, Tel. 069 92 10 56 91 2, E-Mail: darya.holstein@frankfurt-evangelisch.de.


Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. setzt sich aktiv für die Umsetzung der Kinderrechte, die Gewährleistung des Kinderschutzes und die Gestaltung seiner Einrichtungen als sichere Orte für Kinder und Jugendliche ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind beim Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. sind Standard.