Stellenbörse

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Steuern

Kaufmännischer Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Steuern
Die Stelle ist unbefristet. Der Stellenumfang beträgt 50% (19,5 Wochenstunden).
  • 19,5 Std./Woche
  • Frankfurt
  • Fachstelle Steuern
  • Abteilung II - Finanz- und Rechnungswesen
  • Verwaltungsfachangestellte (m/w/d)
  • Unbefristet
  • Start ab 1. März 2024
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach
MENSCHLICH - SINNSTIFTEND - HERAUSFORDERND

Zur Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach gehören 60 Kirchengemeinden sowie über 200 soziale und diakonische Einrichtungen. Die Diakonie der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach arbeitet als Trägerin vielfältiger Unterstützungs- und Beratungsangebote eng mit evangelischen Kirchengemeinden, Diensten und Einrichtungen zusammen. Mehr als 4.000 Menschen mit ganz unterschiedlichen Professionen arbeiten für die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach.

Die Abteilung befasst sich mit allen Fragen rund um Finanzierung und Rechnungswesen für sämtliche kirchlichen Einrichtungen und sozialen Dienste innerhalb des Verbandes in Frankfurt und Offenbach. Dazu gehört auch die Bearbeitung von verschiedenen steuerlichen Themen mit der Abgabe der Steuererklärung für den ERV und die Rechtsträger. In Vorbereitung auf die Einführung der Umsatzsteuer nach §2b UStG ab dem 01.01.2025 gibt es darüber hinaus weitere spannende Aufgaben, an denen Du aktiv mitwirken kannst.

Die Stelle ist unbefristet. Der Stellenumfang beträgt 50% (19,5 Wochenstunden).

Was wir bieten:

  • eine faire Vergütung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO)
  • die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • 30 Tage Urlaub sowie weitere freie Arbeitstage pro Jahr (bei einer 5-Tage-Woche)
  • umfangreiche familienfördernde Zusatzleistungen, z.B. Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten
  • eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von mehr als 6% des Bruttoeinkommens
  • eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle und sinnstiftende Tätigkeit
  • strukturierte Einarbeitung und Mitarbeit in einem kollegialen und qualifizierten Team
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeit und die Möglichkeit, auch mobil zu arbeiten
  • Jobticket (arbeitgeberfinanziertes Deutschlandticket)
  • ein Arbeitsplatz im Herzen Frankfurts mit optimaler Verkehrsanbindung

Das sind Deine Aufgaben:

  • Aufnahme der steuerlichen Themen und deren Beschreibung (d. h. Vorbereitung der steuerlichen Bewertung) sowie Mitarbeit in den steuerlichen Arbeitsgruppen im Zuständigkeitsbereich
  • Abgabe der Steuererklärungen für den ERV und die Rechtsträger, die den ERV bevollmächtigt haben
  • Planung (Vor- und Nachbereitung) zielgruppengerechter Schulungen der Mitarbeitenden zu steuerlichen Themen
  • Kompetenter Ansprechpartner bei Steuerprüfungen und für das Stadtdekanat, die dem ERV angeschlossenen Kirchengemeinden sowie für externe Steuerberatungsstellen und die Finanzverwaltung
  • Vorbereitung von Vorlagen für die Gremien des ERV und der EKHN

Das bringst Du mit:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie erste Berufserfahrungen im kaufmännischen Bereich
  • Kenntnisse im Steuerrecht und in der Buchführung von Vorteil
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie Freude und Bereitschaft sich in ein neues Themenfeld einzuarbeiten und weiterzuentwickeln
  • Routinierter Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (insbesondere Excel)
  • eine lösungsorientierte, strukturierte und präzise Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Selbständigkeit

AGG:

Der ERV fördert die Chancen von Frauen und Männern im Beruf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Online-Bewerbung:

Du kannst Dich mit den Aufgaben dieser Stelle und den Zielen des ERV identifizieren?
Dann reiche uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen sowie Deinem frühestmöglichen Eintrittstermin bis spätestens 08.03.2024 über unsere Stellenbörse ein.
Wir freuen uns darauf, von Dir zu hören!

Du hast noch Fragen?

Der Leiter der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen beantwortet sie gerne.
Herr Simone Longo
E-Mail: simone.longo@ek-ffm-of.de
Telefon: 069/2165-1250