Stellenbörse

Leiter (m/w/d) des Referats Kassen- und Rechnungswesen

Die Abteilung II – Finanzen, Organisation und Wirtschaftsangelegenheiten der Verwaltung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach (ERV) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leiter (m/w/d) des Referats Kassen- und Rechnungswesen

Der Stellenumfang beträgt 100 %.

Der Evangelische Regionalverband ist ein Zusammenschluss der evangelischen Kirchengemeinden und des Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach und Teil der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN). Die Leitung des Referats Kassen- und Rechnungswesen umfasst neben den Aufgaben von Fach- und Dienstvorgesetzten für 29 Stellen auch die Vertretung der Abteilungsleitung und die Wahrnehmung von Teilaufgaben der Abteilungsleitung für 80 Stellen in einem sehr differenzierten Aufgabengebiet.

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Personalführung als Fach- und Dienstvorgesetzte/r im Referat, Anleitung der Mitarbeitenden, regelmäßige Qualitätskontrollen, Spitzensachbearbeitung
  • Federführung in der Umstellung des kameralen auf das doppische Rechnungswesen
  • Bearbeitung von Grundsatzfragen im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach (ERV) und der angeschlossenen Kirchengemeinden, des Stadtdekanats und Einrichtungen des ERV
  • Schulung von ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden der angeschlossenen Kirchengemeinden, des Stadtdekanats und Einrichtungen des ERV
  • Beratung insbesondere von Kirchenvorständen auch vor Ort sowie anderen Gremien im ERV
  • Erstellen von Stellungnahmen, Gutachten und Vorlagen
  • Wahrnehmung von Aufgaben der Abteilungsleitung in Fragen der Genehmigung von Kirchenvorstandsbeschlüssen (z.B. Haushaltsbeschlüsse, Umwidmung von Rücklagen etc.) und in der Gesamtvertretung der Abteilung in Arbeitsgruppen des ERV und bei übergreifenden Themen der Arbeitsorganisation und-steuerung innerhalb der und zwischen den Organisationseinheiten auf der Ebene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN)
  • Verantwortliche und kontinuierliche Weiterentwicklung und Prozessoptimierung im Referat ggfs. unter Berücksichtigung der Außenwirkung und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Prozessoptimierung in der Abteilung
  • Mitwirkung in Projekten innerhalb der Gesamtorganisation ERV
  • Vertretung der Abteilungsleitung in Abwesenheit oder bei Verhinderung, Unterstützung der Abteilungsleitung

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit finanzwirtschaftlichem Schwerpunkt (Master) oder Dipl. Verwaltungswirt bzw. Verwaltungsbetriebswirt mit ergänzendem Masterstudienabschluss in Public Management, Nonprofit-Management etc. oder vergleichbare Qualifikation
  • Leitungserfahrung verbunden mit Leitungskompetenz und Fähigkeit Mitarbeitende anzuleiten und zu motivieren
  • Fundierte bilanzsichere Fachkenntnis und Erfahrungen in der Doppik, Erstellung und Auswertung von Bilanzen
  • Erfahrungen in der Umstellung des kameralen Rechnungswesen auf die Doppik sind wünschenswert
  • Kenntnisse im Kirchlichen Recht, insbesondere Haushaltsrecht und anderen Rechtsgebieten, z.B. Umsatzsteuerrecht sind wünschenswert
  • Routine im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Tabellenkalkulation, Textverarbeitung, Präsentation) und FiBu-Software
  • Kenntnisse der FiBu-Software MACH und KFM (Kirchliches Finanzmanagement) sind wünschenswert
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit, Belastbarkeit und Gewissenhaftigkeit
  • Bereitschaft zum Dienst auch in den Abendstunden und in Ausnahmefällen an Wochenenden

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Tätigkeitsgebiet
  • eine Besoldung nach BBesO A13/14 bzw. eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 13 der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO)
  • die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • im Angestelltenverhältnis eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersvorsorge über die EZVK sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen über das Familienbudget

Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie von dem Abteilungsleiter der Abt. II – Finanzen, Organisation und Wirtschaftsangelegenheiten, Herrn Kirchenverwaltungsdirektor Jürgen Wolf, Telefon: 069/2165-1336 – Mail: juergen.wolf@ervffm.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Wenn Sie der Evangelischen Kirche angehören oder Mitglied einer Kirche sind, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) angehört, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte bis spätestens 15.5.2019 an:

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Abt. II – Finanzen, Organisation und Wirtschaftsangelegenheiten
Abteilungsleiter Herrn Kirchenverwaltungsdirektor Jürgen Wolf
Kurt-Schumacher-Str. 23
60311 Frankfurt am Main

Telefon: 069/2165-1336, Mail: juergen.wolf@ervffm.de