Stellenbörse

Leitung der Geschäftsstelle (m/w/d – 100%)

Das Evangelische Stadtjugendpfarramt Frankfurt und Offenbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leitung der Geschäftsstelle (m/w/d – 100%)

Das Evangelische Stadtjugendpfarramt Frankfurt und Offenbach ist die Geschäfts- und Koordinationsstelle der Evangelischen Kinder- und Jugendarbeit für beide Städte. Es fungiert gleichzeitig als Kompetenzzentrum mit vielen verschiedenen Aufgaben: Es bietet durch seine Referent*innen sowohl Hauptamtlichen als auch Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit Aus- und Fortbildungen an. Kooperationen werden hier initiiert und begleitet. Daneben beherbergt das Stadtjugendpfarramt unter seinem Dach den evangelischen Jugendreiseanbieter hin und weg – Evangelische Jugendreisen, welcher Kindern und Jugendlichen in den hessischen Schulferien verschiedene Freizeiten anbietet. Für die Leitung der Geschäftsstelle suchen wir eine*n Pädagog*in mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder eine*n Sozialmanager*in oder Betriebswirt*in.

Ihre Aufgaben

  • Geschäftsführungsaufgaben für das Stadtjugendpfarramt, den Rat der Evangelischen Jugend in Frankfurt am Main, den Bund Offener Evangelischer Kinder- und Jugendeinrichtungen in Frankfurt am Main e.V. sowie den Spiel- und Materialverleih Play
  • Kassenführung, Rechnungsstellung und Bewirtschaftung der Haushaltsmittel
  • Aufstellung von Haushaltsplänen
  • Verantwortlich für die Mittelverteilung der städtischen und kirchlichen Zuschüsse
  • Enge Zusammenarbeit mit den verbandlichen Gremien
  • Haushaltsüberwachung der unterschiedlichen Arbeitsfelder des Stadtjugendpfarramtes
  • Fachberatung von Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen sowie der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen der evangelischen Kinder- und Jugendarbeit in Fragen des Zuschusswesens
  • Unterstützung der pädagogischen Arbeit und Beteiligung an Projekten

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare pädagogische Qualifikation sowie Weiterqualifizierung im Bereich Betriebswirtschaft oder Studium im Bereich des Sozialen Managements oder ein betriebswirtschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung im pädagogischen Bereich wünschenswert
  • Erfahrungen und Kenntnisse in der Beantragung und Verwaltung von kirchlichen und kommunalen Zuschüssen
  • Erfahrung in der Haushaltsaufstellung, Budgetplanung und -verwaltung
  • Fähigkeiten zur Erstellung von Kalkulationen
  • Verhandlungssicherheit im Umgang mit Geschäftspartner*innen
  • Fähigkeit zu unternehmerischem und erfolgsorientiertem Handeln
  • Organisationsfähigkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK)

Wir bieten

  • kooperative Zusammenarbeit im Team des Stadtjugendpfarramtes mit engagierten und an christlichen Werten orientierten Kolleg*innen
  • Unterstützung bei Fortbildung und Qualifizierung
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif (KDO) und eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet.

Für Informationen wenden Sie sich bitte an das Evangelische Stadtjugendpfarramt Frankfurt und Offenbach, Pfarrer Christian Schulte, 069 95914913, christian.schulte@frankfurt-evangelisch.de

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.01.2021 an:

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Fachbereich I: Beratung, Bildung, Jugend
Fachbereichsbüro
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt am Main,
E-Mail: fachbereichsbuero@frankfurt-evangelisch.de

Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.