Stellenbörse

Mitarbeiter (m/w/d) für Fachstelle Umsatzsteuer

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach (ERV) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt innerhalb der Arbeitsstelle Rechnungsprüfung und Controlling des Vorstandes einen

Mitarbeiter (m/w/d) der Fachstelle Umsatzsteuer

Der Stellenumfang beträgt 100 % (39 Wochenstunden).

Die Stelle ist zunächst befristet bis 30.06.2021.

Wer wir sind:

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach ist ein Zusammenschluss der evan­gelischen Kirchengemeinden und des Evangelischen Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach und einer der führenden Träger sozialer Einrichtungen in Frankfurt und Offenbach am Main. Mit rund 1.650 Mitarbeitenden unterschiedlicher Professionen in über 100 Einrichtungen in den Bereichen Bildung, Diakonie, Seelsorge und Beratung, Kinder- und Jugendarbeit, Migrations- und Flüchtlings­hilfe des ERV sowie ca. 1.800 Mitarbeitenden in den evangelischen Kirchengemeinden, sind wir im Frankfurter und Offenbacher Stadtgebiet tätig.

Ihre Aufgaben:

  • Erhebung und Bewertung von umsatzsteuerpflichtigen Sachverhalten
  • Koordination und fachliche Begleitung der kircheninternen Arbeitsgruppen
  • Führen von Korrespondenz und Gesprächen mit den Finanzbehörden
  • Unterstützung bei der Qualifizierung der Finanzbuchhaltung im Umsatzsteuerbereich
  • Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen
  • Mitwirkung an der Erstellung eines „Tax Compliance System“
  • Ansprechpartner in allen umsatzsteuerrechtlichen Fragen

Ihr Profil:

  • Fachhochschulabschluss (Betriebswirtschaft, Verwaltung) oder Ausbildung zum Steuerfachangestellten/Steuerfachwirt mit entsprechend langjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrungen im Bereich Umsatzsteuer / Umsatzsteuerrecht
  • umfassende Kenntnisse im kaufmännischen Rechnungswesen
  • Erfahrungen in den Bereichen Rechnungsprüfung / Controlling sind wünschenswert
  • umfassende PC-Kenntnisse, sichere Anwendung des MS-Office-Paketes
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Integrität, eigenständige Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe E 11 der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO) sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 31.07.2019 an:
Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Arbeitsstelle Rechnungsprüfung und Controlling
Herrn Michael Kleiss
Kurt-Schumacher-Straße 23
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: michael.kleiss@ervffm.de
Tel.: (069) 2165-1373

Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.