Stellenbörse

Personalreferent/in (m/w/d)

Personalreferent/in (m/w/d)
  • Frankfurt
  • Abteilung I - strategisches Personalwesen
  • Abteilung I - Personal und Recht
  • Mitarbeiter (m/w/d)
  • Unbefristet
  • Start ab 1. August 2022
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach
ZUVERLÄSSIG – SINNVOLL– MENSCHLICH

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach (ERV) ist ein Zusammenschluss der evangelischen Kirchengemeinden und des Evangelischen Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach mit vielen interessanten stadtbezogenen Aufgaben. Wir verfügen über ein weit gefächertes Feld kirchlicher Einrichtungen und Dienste. Mehr als 3000 Menschen mit ganz unterschiedlichen Professionen arbeiten für die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach.

Wir bieten:

  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Tätigkeitsgebiet
  • die Möglichkeit der Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 11 der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO)
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung über die EZVK sowie weitere familien­fördernde Zusatzleistungen über das Familienbudget
  • einen Arbeitsplatz im Herzen von Frankfurt am Main mit optimaler Verkehrsanbindung

Was Sie erwartet:

  • Sie beraten, begleiten und unterstützen Personalverantwortliche in ihrer täglichen Arbeit in allen operativen HR-Themen.
  • Von Fragen zur Vergütung sowie zum Arbeits- und Sozialversicherungsrecht über die Vertragserstellung bis hin zu Reorganisationen und Veränderungsprozessen sind Sie kompetente/r Ansprechpartner/in.
  • Sie bereiten personelle Maßnahmen wie Eintritte, Austritte, Vertragsverlängerungen, Umsetzungen, etc. in enger Beratung und Abstimmung mit den Personalverantwortlichen vor.
  • Sie leiten selbständig HR-Projekte (z.B. im Bereich Personalentwicklung) und setzen diese in Zusam­menarbeit mit den Führungskräften und Gremien um.
  • Sie bringen Ihr Know-How in die Personalrekrutierung und in Prozessoptimierungen ein.
  • Sie führen Stellenbewertungen durch und sind im Rahmen der Haushaltsaufstellung bei der Erstellung von Stellenplänen beteiligt.
  • Sie arbeiten vertrauensvoll mit unseren Mitarbeitervertretungen und dem Ausschuss für Arbeitssicherheit zusammen.
  • Sie beraten Leitungskräfte und Beschäftigte in allen Fragen des Betrieblichen Ein­gliederungsmanagements, inklusive der Koordination, Durchführung und Evaluation einzelfall­bezogener Verfahren sowie der Beantragung von Fördermitteln bei den unterschiedlichen Lei­stungsträgern.

Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil besitzen:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt HR oder ein Bachelor Personalmanagement.
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich und haben sehr gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht.
  • Sie besitzen gute IT-Kenntnisse und verfügen über einen sicheren und schnellen Umgang mit den üblichen Büromedien.
  • Zusatzqualifikationen in Gesundheitswissenschaften sind wünschenswert.
  • Sie sind thematisch flexibel, teamfähig und zeichnen sich durch eine konzeptionelle Gestaltungsarbeit und strukturierte, kooperative und selbständige Arbeitsweise aus.
  • Sie verfügen über sehr gute Kommunikations- und Beratungsfähigkeiten sowie eine hohe Sozial­kompetenz und Konfliktlösungsfähigkeit.
  • Sie bringen Erfahrungen im Projektmanagement und Reporting mit.

AGG:

Der ERV fördert die Chancen von Frauen und Männern im Beruf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Online-Bewerbung

Werden Sie Teil unseres Teams!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unsere Stellenbörse bis zum 26.08.2022.

Sie haben noch Fragen?

Für fachliche Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Daniel Weberling über 
karriere@ek-ffm-of.de.