Stellenbörse

Projekt-Koordinator (m/w/d) für 50% einer Vollzeitstelle

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt e. V. sucht in dem Arbeitsbereich Jugendberufshilfe, Referat Berufliche Schulen, für das Projekt "viadukt - Bildungsperspektiven für jungen Menschen" ab 1. September 2022 eine:n

  • 50% einer Vollbeschäftigung
  • Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e. V.
  • Projekt "viadukt - Bildungsperspektiven für junge Menschen"
  • Referat Berufliche Schulen
  • Abgeschl. Hochschul-Studium der Sozialpädagogik/Lehramt/Bildungswissenschaften o.ä.
  • Start ab 1. September 2022
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe in Frankfurt am Main und Offenbach am Main. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Arbeitsbereichen Offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendberatung, Migrationsdienste, Jugendhilfe und Schule, Erweiterte Schulische Betreuung und Ganztagsangebote, Jugendberufshilfe sowie Stationäre und Ambulante Kinder- und Jugendhilfen.


Wir suchen in dem Arbeitsbereich Jugendberufshilfe, Referat Berufliche Schulen ab 1. September 2022 eine:n

Projekt-Koordinator (m/w/d) für das Projekt „viadukt – Bildungsperspektiven für junge Menschen“ für 50% einer Vollzeitstelle


Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Hochschul-Studium (Sozialpädagogik, Lehramt, Bildungswissenschaften o.ä.)
  • Hohe Wertschätzung im Umgang mit jungen Menschen
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbständigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Fachliche und organisatorische Kompetenzen in der Gestaltung und Begleitung von Bildungsangeboten für junge Menschen
  • Motivation und Ideen für die Entwicklung innovativer Bildungsformate
  • Erfahrungen in der Kooperation mit Schulen
  • Erfahrungen im Erstellen von Berichten und Präsentationen
  • Erfahrungen in der Kostenüberwachung und Projekt-Kalkulation


Wir bieten:

  • Eine attraktive Vergütung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO) einschließlich Zusatzversorgung
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum
  • Fachliche Begleitung und Supervision
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten


Für Informationen wenden Sie sich bitte an: Patrick Siegfried, Tel. 069 9 21 05-69 63, Mobil: 0178 2 91 49 36, E-Mail: patrick.siegfried@frankfurt-evangelisch.de


Ihre Bewerbung, die Sie uns bitte als E-Mail in einer PDF Datei senden, richten Sie bitte bis zum 30.06.2022 mit der Ausschreibungs-Nr. 06.05. an:

Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V.,
Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main.
bewerbung.verein@frankfurt-evangelisch.de


Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. setzt sich aktiv für die Umsetzung der Kinderrechte, die Gewährleistung des Kinderschutzes und die Gestaltung seiner Einrichtungen als sichere Orte für Kinder und Jugendliche ein. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind beim Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. Standard.