Stellenbörse

Sachbearbeiter für die Rechnungs- und Kostenkontrolle (m/w/d)

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach ist ein Zusammenschluss der evangelischen Kirchengemeinden und des Evangelischen Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach. Der Verband ist einer der führenden Träger sozialer Einrichtungen in Frankfurt und Offenbach mit vielen interessanten stadtbezogenen Aufgaben. Wir verfügen über ein weit gefächertes Feld kirchlicher Einrichtungen und Dienste. Kirchen, Gemeindehäuser, Kindertagesstätten sowie Wohnhäuser und Bürogebäude von Kirchengemeinden und übergemeindlichen Einrichtungen gehören zu unserem umfangreichen Gebäudebestand.

Die Abteilung III Bau, Liegenschaften und Hausverwaltung sucht einen

Sachbearbeiter für die Rechnungs- und Kostenkontrolle (m/w/d)

zum 01.11.2019

Der Beschäftigungsumfang beträgt 75% einer Vollbeschäftigung.

Die Stelle ist bis zum 31.12.2021 befristet.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • die vollständige Rechnungsabwicklung von Bauvorhaben vom Eingang bis zur Übergabe an die Kasse
  • das Anlegen und die Abrechnung von Bauprojekten, die rechnerische Prüfung und sachliche Zuordnung eingehender Belege zu den entsprechenden Projekten und deren haushaltsgemäße Überwachung
  • die Rechnungserfassung, die Erstellung der Kassenanordnungen, bzw. die Übergabe an die Schnittstelle
  • die Erstellung und Änderung von Budgets für Baumaßnahmen
  • die Führung und Überwachung von Verzeichnissen für z.B. Gewährleistungsfristen
  • die Annahme und Auszahlung von Bürgschaften
  • der Abgleich der Bauprojekte zwischen dem abteilungsinternen Kostenüberwachungssystem und
    dem Buchungs- und Überweisungsprogramm
  • die Erstellung von Verwendungsnachweisen.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine verwaltungsfachliche, kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung, einschlägige Berufserfahrung sowie Erfahrungen im IT-gestützten kaufmännischen Rechnungswesen, vorzugsweise im Baubereich.
  • Sie sind eine engagierte, fachlich versierte Persönlichkeit, flexibel und arbeiten gerne in einem Team.
  • Sie sind aufgeschlossen, kommunikativ und bereit, sich neuen Anforderungen zu stellen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und stets abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine nach E 7 der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO) dotierte Stelle
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach fördert die Chancen von Frauen und Männern im Beruf. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Wenn Sie der evangelischen Kirche angehören oder Mitglied einer Kirche sind, die der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirche (ACK) angehört, und die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.08.2019 an den

Evangelischen Regionalverband Frankfurt und Offenbach

Abteilung III, Bau, Liegenschaften und Hausverwaltung

z.Hd. Frau Friederike Rahn-Steinacker

Rechneigrabenstraße 10

60311 Frankfurt am Main

oder

per E-Mail an: friederike.rahn-steinacker@ervffm.de

Tel.: 069 / 2165 1325

Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.