Stellenbörse

Sachbearbeitung in der zentralen Gehaltsabrechnung (m/w/d)

Sachbearbeitung in der zentralen Gehaltsabrechnungsstelle der Abteilung I - Personal und Recht

  • 50% (19,5 Wochenstunden)
  • Frankfurt
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Verwaltungskraft (m/w/d)
  • Befristet - 2 Jahre
  • Start ab 1. Dezember 2021
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

MENSCHLICH – SINNVOLL – VERLÄSSLICH

Der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach (ERV) ist ein Zusammenschluss der evangelischen Kirchengemeinden und des Evangelischen Stadtdekanats Frankfurt und Offenbach mit vielen interessanten stadtbezogenen Aufgaben. Wir verfügen über ein weit gefächertes Feld kirchlicher Einrichtungen und Dienste. Mehr als 3000 Menschen mit ganz unterschiedlichen Professionen arbeiten für die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach. Das Referat Operatives Personalwesen der Abteilung I Personal und Recht unterstützt diese Arbeit mit der Durchführung der Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie der Personalverwaltung.

Was wir Ihnen bieten:

  • eine interessante, anspruchsvolle und stets abwechslungsreiche Tätigkeit
  • individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • eine faire Vergütung nach der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO)
  • eine arbeitgeberfinanzierte, zusätzliche betriebliche Altersversorgung sowie weitere finanzielle Zuschüsse insbesondere zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine günstige betriebliche Krankenzusatzversicherung
  • einen Arbeitsplatz im Herzen von Frankfurt am Main mit optimaler Verkehrsanbindung
  • eine Arbeitsstelle mit bleibenden Werten
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobil zu arbeiten

Was Sie erwartet:

  • Sie führen im Team die Monats- und Jahresabschlussarbeiten, insbesondere die Kontenklärung und die Verbuchung der Lohnarten auf Kostenstellen und Sachkonten durch.
  • Sie korrespondieren mit Behörden, Sozialversicherungsträgern, der Evangelischen Zusatzversorgungskasse und dem Finanzamt.
  • Sie kontrollieren die erstellten Abrechnungen und Meldungen auf Richtigkeit im lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Sinne und überprüfen / korrigieren / überwachen die gemeldeten Lohnsteuerabzugsmerkmale der Beschäftigten.
  • Sie überwachen der Meldungen an die Berufsgenossenschaften und bearbeiten die Jahresabrechnung, inkl. Meldung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden.
  • Sie führen verschiedene Leistungsabrechnungen durch und pflegen das Zeiterfassungssystem.

Sie passen zu uns, wenn Sie folgendes Profil besitzen:

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise eine Weiterbildung zum geprüften Personalfachkaufmann/frau oder Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Entgeltabrechnung mitbringen.
  • Sie verfügen über aktuelle Kenntnisse im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht.
  • Sie besitzen gute IT-Kenntnisse und sind mit Personalabrechnungsprogrammen vertraut.
  • Sie sind engagiert, teamfähig, proaktiv und arbeiten serviceorientiert.

AGG:

Der ERV fördert die Chancen von Frauen und Männern im Beruf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der EKHN Standard.

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wenn die Ausschreibung Ihr Interesse geweckt hat, reichen Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 22.11.2021 ein.



Sie haben noch fachliche Fragen?

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Abteilung I - Personal und Recht
Herr Daniel Weberling
karriere@ek-ffm-of.de