Stellenbörse

Sozialpädagogen, Sozialarbeiter (w/m/d), für 44% einer Vollzeitstelle

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. sucht für ein Projekt im Rahmen der 2. Säule in der Jugendhilfe am Gymnasium Nord ab dem 1.12.2021

  • 44% einer Vollzeitstelle
  • Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e. V.
  • Jugendhilfe am Gymnasium Nord
  • B.A., M.A., Diplom
  • Befristet - 31.10.2023
  • Start ab 1. Dezember 2021
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe in Frankfurt am Main. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Arbeitsbereichen Offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule, Erweiterte Schulische Betreuung und Ganztagsangebote sowie Jugendberufshilfe.


Wir suchen für ein befristetes Projekt im Rahmen der 2. Säule in der Jugendhilfe am Gymnasium Nord (Projektlaufzeit bis 31.10.23) ab dem 1.12.2021

Sozialpädagogen, Sozialarbeiter (m/w/d), für 44% einer Vollzeitstelle


Das Aufgabenspektrum umfasst u.a.:

  • Einführung, Begleitung und nachhaltige Implementierung von Klassenräten
  • Projekttage zum Sozialen Lernen in JG 5-7
  • Einführung und Begleitung eines Streitschlichter*innen Ausbildungsprogramms für SuS ab JG 7
  • Professionelle Ansprechpartner*in für die Schulgemeinde zum Thema Absentismus und Schulangst
  • Arbeit im Multiprofessionellen Team (Lehrkräfte, UBUS etc.)
  • Aufbau der neuen Strukturen und Umsetzung der Konzeptidee


Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit (mit staatlicher Anerkennung) oder einen vergleichbaren pädagogischen Abschluss
  • Hohe Wertschätzung im Umgang mit jungen Menschen
  • Erfahrung im Bereich Jugendhilfe und Schule
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbständigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse und Erfahrung an der Arbeit in multiprofessionellen Teams
  • Beratungskompetenz sowie Kenntnisse und Erfahrungen in der Kooperation mit dem Jugendhilfesystem
  • Kenntnisse und entsprechende Handlungskompetenzen im Bereich des SGB VIII §8a, des Bundeskinderschutzgesetztes und dem Frankfurter Modell zur Sicherung des Kinderschutzes an Frankfurter Schulen
  • Ideenvielfalt und Erfahrung in der Gestaltung inklusiv und partizipativ ausgerichteter Projekte


Wir bieten:

  • Einstellung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO) einschließlich Zusatzversorgung
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum
  • Fachliche Begleitung und Supervision
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten


Interessenbekundungen und schriftliche Bewerbungen bitte bis zum 30.09.2021 mit der Ausschreibungs-Nr. 07/07 an bewerbung.verein@frankfurt-evangelisch.de oder per Post an: Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V., Geschäftsstelle, Arbeitsbereichsleitung Jugendhilfe und Schule, Frau Esther Kaiser, Rechneigrabenstraße 10, 60311 Frankfurt am Main


Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. setzt sich aktiv für die Umsetzung der Kinderrechte, die Gewährleistung des Kinderschutzes und die Gestaltung seiner Einrichtungen als sichere Orte für Kinder und Jugendliche ein. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind beim Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. Standard.