Stellenbörse

(Stellvertretende) Kita-Leitung (m/w/d)

Die Evangelisch-Lutherische St. Nicolai-Gemeinde Frankfurt sucht ab 01. Oktober 2019

eine (stellvertretende) Leitung (m/w/d)

für ihre Kindertagestätte Nicolino – Haus der Kinder

(39 Wochenstunden – unbefristet)

WER WIR SIND:

Nicolino ist eine etablierte evangelische Einrichtung, die verkehrsgünstig im Frankfurter Ostend gelegen ist. Derzeit werden bei uns täglich 30 Kinder (1-3 Jahre) in der Krippe im halboffenen und 105 Kinder (3-6 Jahre) im Kindergarten in zwei Stockwerken im offenen Konzept betreut, darunter auch Kinder, die durch Einzelintegrationsmaßnahmen gefördert werden. Die Betreuungszeiten sind montags bis freitags von 7.30 Uhr bis 17 Uhr. Derzeit sind 30 Mitarbeitende im pädagogischen Bereich tätig, darunter eine Leitung und zwei Stellvertreterinnen. Hinzu kommen ein Koch, eine Hauswirtschaftskraft, eine Verwaltungskraft, Reinigungskräfte und anteilig Hausmeisterstunden. Bis 2013 wurde Nicolino komplett umgebaut, modernisiert und durch die Krippe erweitert. Im Haus und dem großzügigen Außengelände finden sowohl Kinder als auch Mitarbeitende eine hochwertige Ausstattung und große Entfaltungsmöglichkeiten vor. Unser pädagogisches Konzept orientiert sich am Hessischen Bildungsplan. Wir überprüfen es regelmäßig auf der Grundlage eines umfassenden Qualitätsmanagement-systems nach der DIN EN ISO 9001:2015. Der Kirchenvorstand der St. Nicolai-Gemeinde als Trägerin der Einrichtung unterstützt die Arbeit seiner Kindertagesstätte mit viel Engagement.

WIR BIETEN:

  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • qualifizierte Einarbeitung
  • regelmäßige Fortbildungen und Teamtage sowie Supervision
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach der Kirchlichen Dienstvertrags­ordnung (KDO) der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (als eine von zwei Stellvertretungen: E 9, als Leitung: E 11)
  • zusätzliche Sozialleistungen
  • Arbeitsbefreiungen und finanzielle Unterstützungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Rahmen des Familienbudgets (Familienscheckheft)
  • Sonderzahlung gemäß KDO
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse
  • Möglichkeit zum Beitritt in die Hilfskasse

IHRE AUFGABEN:

Der Schwerpunkt der Stelle liegt auf der mitverantwortlichen Leitung der Kindertagesstätte im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben nach dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes, dem Sozialgesetzbuch VIII, den Landesausführungsgesetzen und den Leitlinien für evangelische Kindertagesstätten in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Er beinhaltet Mitverantwortung für das Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot der Einrichtung und für das Konzept, die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems und die Professionalität des pädagogischen Fachpersonals, ebenso die Organisation und Dokumentation betrieblicher Abläufe sowie die Finanz- und Sachmittelplanung und -kontrolle in Zusammenarbeit mit dem Träger und der Leitung. Die Einstellung ist mit der Option verbunden, voraussichtlich zum 1. Januar 2020 die Leitungsposition zu übernehmen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitverantwortung im Bereich Management
  • Mitverantwortung im Bereich Personalführung (Koordination, Unterstützung und Verwaltung)
  • Mitverantwortung im administrativen Bereich inklusive Finanzen und Datenpflege
  • intensive Elternarbeit
  • stetige Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Umsetzung der Konzep­tion und des Qualitätsmanagements sowie im religionspädagogischen Bereich
  • Kooperative Zusammenarbeit auf Leitungsebene, mit dem Team und dem Träger
  • Mitverantwortung für den pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit im Bereich des Trägerverbunds Diakonisches Werk Frankfurt und Offenbach und dem städtischen Schulamt sowie anderer Kooperationspartner
  • Pädagogisch-erzieherische Arbeit in den Gruppen

Im Falle der Übernahme der Leitung erweitert sich der Verantwortungsbereich entsprechend.

IHR PROFIL:

Wir suchen eine Leitungskraft, die Belastbarkeit, Initiative, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Kommunikationsfähigkeit mitbringt. Die Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche oder einer anderen der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) angeschlossenen Kirchen wird vorausgesetzt.

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Diplom-Pädagogik oder vergleichbares Studium
  • Zusatzqualifikation im Bereich Leitung und Führung einer Kindertagesstätte
  • Kenntnisse gesetzlicher Vorschriften
  • EDV-Kenntnisse
  • Führungskompetenz
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Leitungs- und Berufserfahrung, gerne im pädagogischen Bereich
  • Organisationstalent

BITTE BEACHTEN:

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.

WEITERE INFORMATIONEN:

Pfarrer Wolfgang Löbermann
Tel.: 069-44 79 60
www.kita-nicolino.de

BEWERBUNGEN :

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post bis zum 27. Mai 2019 an:

Kirchenvorstand der Ev.-Luth. St. Nicolai-Gemeinde
H. Pfarrer Wolfgang Löbermann
Waldschmidtstraße 116
60314 Frankfurt
E-Mail: wolfgang.loebermann@st-nicolai-gemeinde.de