Stellenbörse

Verwaltungsangestellten (m/w/d)

Das Diakonische Werk für Frankfurt und Offenbach sucht für das WESER5 Diakoniezentrum mit dem Schwerpunkt Übergangswohnhaus eine:n

  • Vollzeitstelle (39 Wochenstunden)
  • Diakonisches Werk Frankfurt und Offenbach
  • WESER5 Diakoniezentrum
  • Abgeschlossene qualifizierte kaufmännische Ausbildung
  • Unbefristet
  • Start ab 1. August 2022
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

WER WIR SIND

Das WESER5 Diakoniezentrum bietet ein breit gefächertes Hilfeangebot für wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen. Neben dem Übergangswohnhaus mit 36 stationären Plätzen und 8 Notübernachtungsplätzen für wohnungslose Männer, gehört der Tagestreff, die Soziale Beratungsstelle für wohnungslose Männer, die Aufsuchende Sozialarbeit am Flughafen und die Multinationale Informations- und Anlaufstelle für EU-Bürger*innen zu WESER5. Weitere Informationen zum Diakoniezentrum unter https://www.diakonie-frankfurt-offenbach.de/ich-suche-hilfe/wohnen-arbeit/weser5-diakoniezentrum/

Träger ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach, Fachbereich II: Diakonisches Werk für Frankfurt und Offenbach.


Wir suchen für das WESER5 Diakoniezentrum mit dem Schwerpunkt Übergangswohnhaus eine:n

Verwaltungsangestellten (m/w/d)

für eine Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) und unbefristet.


WIR BIETEN:

  • Vergütung nach kirchlichem Tarif – KDO E6 + 50%
  • eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung durch die Evangelische Zusatzversorgungskasse (EZVK)
  • zusätzliche Leistungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Familienbudget.
  • eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Supervision


IHRE AUFGABEN

  • Das Führen von Klienten- und Hauskonten
  • die Berechnung von Kostenbeteiligungen gemäß den Richtlinien des LWV
  • die Kassenabrechnung und Haushaltsüberwachung, ggf. Einleitung der Mahnung
  • die Erstellung von Auszahlungs- und Annahmeanordnungen
  • das Führung einer Handkasse
  • die Auszahlungen von Leistungen an die Bewohner
  • die Erstellung der monatlichen Rechnungen an Kostenträger sowie die Überwachung der Zahlungseingänge
  • die selbständige Erledigung der mit der Arbeit verbunden Korrespondenz und sonstige allgemeine Verwaltungsarbeiten
  • enge Zusammenarbeit und Vertretung der 2. Verwaltungskraft,
  • enge Zusammenarbeit mit der Leitung, den Sozialarbeiter:innen und der Hauswirtschaft


IHR PROFIL

  • Sie haben eine abgeschlossene qualifizierte kaufmännische Ausbildung
  • Besitzen Kenntnisse im kameralistischen Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen und in der DOPPIK
  • Sie beherrschen den Umgang mit der gängigen Office-Software
  • Sie haben ein hohes Maß an Toleranz und Flexibilität, ebenso die Fähigkeit, mit der Unterschiedlichkeit der Klientel umzugehen
  • Sie sind entscheidungsfreudig in ihrem Verantwortungsbereich und arbeiten planvoll und verbindlich


WEITERE INFORMATIONEN

Nähere Auskünfte erteilt:
Einrichtungsleiter
Jürgen Mühlfeld
Tel.: 069 27 13 58-1 26
E-Mail: juergen.muehlfeld@diakonie-frankfurt-offenbach.de


BEWERBUNGEN

Ihre Bewerbung senden Sie bitte online über unser Karriereportal unter:

https://jobs.diakonie-frankfurt-offenbach.de/job-details/stellenangebot-jobs-verwaltungsfachangestellte-mwd-frankfurt-offenbach-diakonie-861/


BITTE BEACHTEN

Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.