Stellenbörse

Verwaltungsfachkraft

Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. ist ein freier Träger der Jugendhilfe in Frankfurt am Main. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen in den Arbeitsbereichen Offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule, Erweiterte Schulische Betreuung und Ganztagsangebote sowie Jugendberufshilfe.

Wir suchen für die Mitarbeit in der ESB und im Ganztag zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungsfachkraft (w/m/d)

in Teilzeit im Frankfurter Norden.


Wenn Sie Interesse haben, unsere ESB- und Ganztagsleitung im täglichen Betrieb durch die Übernahme von Verwaltungs- und Kommunikationsaufgaben zu unterstützen, freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen.


Ihre Aufgaben sind unter anderem:

  • Persönliche, telefonische und schriftliche Kommunikation mit Kindern, Eltern und trägerinterner Personal- und Finanzabteilung
  • Listenerstellung, -pflege und -kontrolle
  • Daten- und Aktenpflege
  • Kontrolle und Verwaltung von Elternentgelten, Erinnerungs- und Mahnwesen


Sie bringen mit:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Verwaltung, Bürokommunikation oder vergleichbare Ausbildung bzw. entsprechende Berufserfahrung
  • Fähigkeiten im Umgang mit dem MS Office Pakte (insbesondere Excel)


Wir bieten:

  • Eine Einstellung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung (KDO) einschließlich Zusatzversorgung
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenverantwortlichem Gestaltungsspielraum
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten


Weitere Informationen finden Sie auf www.jugendsozialarbeit-evangelisch.de oder Sie wenden sich an Frau Kinga Derecskey-Sciortino, Tel. 069 92 10 56 96 0, E-Mail: Kinga.derecskey-sciortino@frankfurt-evangelisch.de.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31.03.2021 unter der Ausschreibungs-Nr. 03-04 an bewerbung.verein@frankfurt-evangelisch.de.


Der Evangelische Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. setzt sich aktiv für die Umsetzung der Kinderrechte, die Gewährleistung des Kinderschutzes und die Gestaltung seiner Einrichtungen als sichere Orte für Kinder und Jugendliche ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind beim Evangelischen Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main e.V. Standard.