Stellenbörse

Verwaltungsfachkraft (m/w/d - 50%) als Assistenz der Arbeitsbereichsleitung Bildung

  • Teilzeit 50%
  • Frankfurt am Main
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach
Arbeiten bei der Evangelischen Kirche in Frankfurt und Offenbach

Die Evangelische Kirche in Frankfurt und Offenbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Verwaltungsfachkraft (m/w/d - 50%)

als Assistenz der Arbeitsbereichsleitung Bildung

Im Arbeitsbereich Bildung des Evangelischen Regionalverbandes Frankfurt und Offenbach sind derzeit ca. 65 Mitarbeitende in 6 Einrichtungen an 15 Standorten tätig.

Neben der Evangelischen Familienbildung in Frankfurt und Offenbach gehört die Erwachsenenbildung und Seniorenarbeit, das Evangelische Frauenbegegnungszentrum EVA und Evangelisch Reisen zum Arbeitsbereich. Als rechtlich selbständige Einrichtungen sind wichtige Partner die Evangelische Akademie Frankfurt e.V, die Margarete-Steiff-Schule und - in Kooperation mit dem Evangelischen Dekanat - die regionale Ehrenamtsakademie für Frankfurt und Offenbach.

Ihre Aufgaben

  • eigenständige Organisation und Führung des Sekretariats der Arbeitsbereichsleitung
  • Aktenführung, Dokumentation und Posteingang
  • Buchhaltungsaufgaben und Mitwirkung im Antrags-, Berichtswesen und Finanzcontrolling
  • Schriftverkehr mit Institutionen und allgemeine Verwaltungstätigkeiten
  • Telefondienst
  • Koordination von Arbeitsabläufen
  • Veranstaltungsorganisation

Ihr Profil

  • abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • idealerweise Berufserfahrung und sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • professionelle Korrespondenz und sehr gute PC-Kenntnisse (MS Office und Buchhaltungsprogramme)
  • verantwortungsvolles, kooperatives und engagiertes Arbeiten
  • Kommunikationsstärke mit Einfühlungsvermögen und freundlich im Auftreten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Qualifikation
  • Fähigkeit, auch unter Zeitdruck sorgfältig und zuverlässig zu arbeiten

Wir bieten

  • Zusammenarbeit mit engagierten und an christlichen Werten orientierten Kolleg:innen
  • Unterstützung bei Fortbildung und Qualifizierung
  • Vergütung nach kirchlichem Tarif (KDO) und eine arbeitgeberfinanzierte zusätzliche Altersversorgung sowie weitere familienfördernde Zusatzleistungen.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Diskriminierungsfreie Bewerbungsverfahren nach dem AGG sind in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) Standard.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Silvia Genz, Leitung Arbeitsbereich Bildung, silvia.genz@frankfurt-evangelisch.de, Tel: 069 92105-6789.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 28.04.2024 an:

Evangelischer Regionalverband Frankfurt und Offenbach
Fachbereich Beratung, Bildung, Jugend
Geschäftsstelle
Rechneigrabenstraße 10
60311 Frankfurt am Main

E-Mail: fb1.bewerbungen@frankfurt-evangelisch.de

Digitale Bewerbungen senden Sie bitte in einer PDF zusammengefasst.