Kantine

Mittagessen: Montag bis Freitag von 12-13.30 Uhr

Die Kantine im Dominikanerkloster ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Mittagessen gibt es zwischen 12 und 13.30 Uhr. Außerhalb der Essenszeit steht die Kantine den Mitarbeitenden als "Sozialraum" zur Verfügung. An Automaten können Kalt- und Warmgetränke gekauft werden.
Hier finden Sie den aktuellen Speiseplan:

Speiseplan vom 20. Januar bis 24. Januar 2020

Montag, 20. Januar 2020
Kartoffel-Lauchcremesuppe
Gyros mit Tzatziki und Reis
Mango-Mousse

Dienstag, 21. Januar 2020
Maiscremesuppe
Gemüsebratlinge mit Kräuterquark und Ratatouille-Gemüse
Obstsalat

Mittwoch, 22. Januar 2020
Blumenkohlcremesuppe
Kalbsgeschnetzeltes „Züricher Art“ mit Reis, Salat
Götterspeise mit Vanillesauce

Donnerstag, 23. Januar 2020
Karotten-Kürbissuppe
Penne mit Blattspinat und Gorgonzolasauce
Limonen-Mousse

Freitag, 24. Januar 2020
Linseneintopf mit Rindswurst und Brötchen
Gebackener Seelachs mit Remouladensauce und Salzkartoffeln
Joghurt mit Waldbeeren


Speiseplan vom 27. Januar bis 31. Januar 2020

Montag 27. Januar 2020

Pastinakencremesuppe
Rindergulasch mit Nudeln, Salat
Vanillepudding mit Sahne

Dienstag 28. Januar 2020

Süßkartoffelcremesuppe
Vegetarisch gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Kartoffelgratin, Gurkensalat
Creme Caramel

Mittwoch 29. Januar 2020

Hühnersuppe mit Einlage
Hähnchenbrustfilet mit Tomaten Mozzarella überbacken, Reis, Salat
Panna Cotta mit Himbeerspiegel

Donnerstag 30. Januar 2020

Gemüsecremesuppe
Gemüselasagne mit Tomatensauce und Kräuter Creme Fraiche
Götterspeise mit Vanillesauce

Freitag 31. Januar 2020

Gemüseeintopf mit Rindswurst und Brötchen
Matjes mit Hausfrauensauce und Kartoffeln
Obstsalat


Das bietet die Küche:

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bietet die Kantine ein Mittagessen an, für das überwiegend Produkte aus biologischem Anbau und aus der Region verwendet werden. Damit will die evangelische Kirche in Frankfurt einen Beitrag zu Nachhaltigkeit, Gesundheit und Bewahrung der Schöpfung leisten. So sollen auch die Mengen, die hergestellt werden müssen, besser kalkuliert werden, um mit den Lebensmitteln sorgsamer umzugehen und um weniger vernichten zu müssen.

Deshalb bittet der Wirtschaftsbetrieb um Verständnis, dass es das Mittagessen nur noch auf Vorbestellung gibt. Möglich sind zwei Arten der Vorbestellung:

Das Abonnement

Das Monats-Abo für das Drei-Gänge-Essen kostet 89,83 Euro.
Das Abonnement können Sie beim Tagungsbüro des Wirtschaftsbetriebes bestellen, per E-Mail an tagung@ervffm.de

Ab Januar kann dieser Betrag, wenn Sie Ihr Gehalt vom ERV erhalten, von Ihren Bezügen einbehalten werden. Im Dezember müssen Sie allerdings den Preis an der Kasse des Evangelischen Regionalverbandes im Dominikanerkloster, 1. Stock, einzahlen. Dort erhalten Sie eine Quittung, die Sie dann jeden Tag in der Kantine vorzeigen.

Wer sein Gehalt nicht vom ERV bekommt, zahlt den Betrag für das jeweilige Monats-Abo an der Kasse im Evangelischen Regionalverband im Dominikanerkloster, 1. Stock, ein.

Einzelne Gerichte

Selbstverständlich können Mitarbeitende auch nur für bestimmte Tage Essen vorbestellen. Dabei ist es möglich, einzelne Gänge auszuwählen.

Die Preise:
Vorspeise: 1 Euro
Hauptgericht: 4 Euro
Dessert: 1,60 Euro

Der Speiseplan für die kommende Woche liegt am Empfang im Dominikanerkloster und in der Rechneigrabenstraße 10 aus. Bis jeweils Donnerstagabend können Mahlzeiten für die Folgewoche bestellt werden, dies ist auch per E-Mail an empfang@ervffm.de möglich. Das Mittagessen bezahlen Sie dann direkt an der Kasse in der Kantine.

Weitere Fragen zur Kantine beantwortet Tanja Eckelmann, Referat Wirtschaftsbetrieb Dominikanerkloster, Telefon 2165-1423, E-Mail: tanja.eckelmann@ervffm.de