Pressemitteilungen

Eine Tradition endet

Seit mehr als 30 Jahren gibt es die Krippenausstellung in der evangelischen Sankt Cyriakuskirche, Auf der Insel 5, in Röddelheim. Über lange Zeit hat Elke Gutberlet sie alljährlich organisiert. Die am Ersten Advent, Sonntag, 3. Dezember 2017 eröffnete Ausstellung wird die letzte sein. „Frieden auf Erden…“ hat Gutberlet sie benannt. Aus aller Welt stammen die gezeigten Figuren, manchmal verbirgt sich die Heilige Familie in einem kleinen Döschen, in anderen Fällen umgibt sie Glanz und Glimmer. Aus Holz, aus Ton, gestrickt und gefeilt sind die Figuren, die bis Sonntag, 14. Januar, in der evangelischen Sankt Cyriakuskirche gezeigt werden. 600 Krippen gehören zum Fundus, etwa 200 hat Elke Gutberlet jedes Jahr ausgewählt. „Ich weiß noch nicht, was daraus wird“, berichtet sie, sie hofft, dass sie auch weiter besichtigt und wertgeschätzt werden können.

Die Ausstellung ist sonn- und feiertags von 15 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung zu besichtigen, Kontakt Elke Gutberlet, 069 788643, E-Mail elke.gutberlet@t-online.de.