Pressemitteilungen

Frankfurts Kirche und die Achtundsechziger

Hermann Düringer, Pfarrer der Evangelischen Sankt Petersgemeinde in Frankfurt von 1975 bis 1982, später Direktor der Evangelischen Akademie in Hessen und Nassau, hält zusammen mit Andreas Hoffmann, heute Pfarrer der Petersgemeinde, am Sonntag, 11. November 2018, 10 Uhr, in der evangelischen Epiphaniaiskirche der Sankt Petersgemeinde einen Gottesdienst zu dem Thema „Protestantismus und Protest. 50 Jahre 68 – Impulse der Studentenproteste 1968 für Kirche und Gesellschaft“. Für die musikalische Begleitung ist der Chor „Quilisma“ unter der Leitung von Panajotis Papazoglou zuständig.

Hintergrund
„Wie junge Leute die Revolution mitten in die Kirche trugen“ - Ein Beitrag von Antje Schrupp, Chefredakteurin Evangelisches Frankfurt, zu 1968 und der evangelischen Kirche in Frankfurt hier