Adventskalender für Frankfurt und Offenbach

Hier finden Sie die Adventsveranstaltungen der evangelischen Kirchengemeinden in Frankfurt und Offenbach

Foto www.colourbox.de

9.30 Uhr, Abendmahlsgottesdienst
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt
10 Uhr, Familiengottesdienst mit dem Heddernheimer Kinderchor
Sankt Thomaskirche, Heddernheimer Kirchstraße 5, F-Heddernheim

10 Uhr, Kantatengottesdienst mit Kirchenpräsident Volker Jung
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

10 Uhr, Familiengottesdienst, anschließend Adventsbasar
Gethsemanekirche, Eckenheimer Landstraße 90, F-Nordend

10 Uhr, Tauf-Gottesdienst zur Kirchweih mit Begegnungsecke

(Pfarrerin Voigt) Lukaskirche, Brunnenweg 102, OF-Tempelsee

10.30 Uhr, Gemeindefest zum Advent
Erlösergemeinde, Bischofsheimer Weg 33-39, OF-Waldheim

10.30 Uhr, Adventsgottesdienst mit dem Flötenkreis
Gustav-Adolf-Gemeinde, Langstraße 62, OF-Bürgel

11 Uhr, Musik-Gottesdienst unter Beteiligung des Ensembles „Brassinis“, dirigiert von Sunhild Pfeiffer,
Leiterin der Frankfurter Bläserschule, Matthäuskirche, Friedrich-Ebert-Anlage 33, F-Westend

11.15-16 Uhr, Adventsbasar, Verkauf von Weihnachtsplätzchen, Selbstgemachtem, Adventskranzbinden, Kindertombola und Nikolaus
Epiphaniaskirche, Holzhausenstraße / Ecke Oeder Weg, F-Nordend

12 bis 18 Uhr, Adventsmarkt mit Buden im Freien, Lagerfeuer, leckerem Essen, Musik und Aktionen für Groß
und Klein, Evangelische Kirchengemeinde Bornheim, Große Spillingsgasse 24, F-Bornheim

14 Uhr, Gottesdienst
Indonesische Kristusgemeinde Rhein-Main, Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

14 Uhr, Familiengottesdienst zum ersten Advent
Kirchengemeinde Nieder-Erlenbach, Zur Charlottenburg 1, F-Nieder Erlenbach

14 Uhr; Familienführung Esel, Zweige, Mäntel – Advent in Jerusalem, Bibelhaus Erlebnis Museum,
Metzlerstraße 19, F-Sachsenhausen

15 Uhr, Erwachsenenführung Winter is coming!? – „GoT“ und die Bibel, Bibelhaus Erlebnis Museum,
Metzlerstraße 19, F-Sachsenhausen, Eintritt: 5 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Schülerinnen, Schüler und Studierende, Führung: 3 Euro

15 Uhr, Adventsmarkt mit Hirtenfeuer und echten Schafen; verschiedene Stände mit Essen und Trinken laden zum Verweilen ein; außerdem gibt es Stände mit kleinen Dingen zum Verschenken. Der Posaunenchor spielt Adventsmusik und um 17 Uhr gibt es ein Adventssingen mit der Kantorei in der Kirche
Kirchengemeinde Nieder-Erlenbach, Zur Charlottenburg 1, F-Nieder Erlenbach

15 Uhr, Ökumenischer Adventsmarkt, die evangelische und die katholische Kirchengemeinde in Frankfurt
Seckbach laden dazu ein. Im Kirchhof der Evangelischen Mariengemeinde werden süße oder herzhafte Köstlichkeiten, Kaffee und Glühwein offeriert, es gibt Gelegenheit, Weihnachtsgeschenke zu kaufen, der Musik des Posaunenchors zu lauschen oder die Stille in der Kirche zu genießen. Um 15.30 Uhr gibt es ein Kinder-Adventssingen in der Kirche, bei dem auch Erwachsene willkommen sind. Um 17.30 Uhr spielt die Fathers‘ Jazz Band zum Adventliches in der Evangelischen Marienkirche, Wilhelmshöher Straße 133, F-Seckbach

16 – 19.30 Uhr, Adventsbasar, Kirchengemeinde Nied, Pfingstkirche, Jägerallee 28, F-Nied

17 Uhr, Adventsvesper. „Es begab sich aber zu der Zeit“, internationale Lieder zum Advent, Frauen-Kammerchor Cantilena, Gisèle Kremer, Klavier und Orgel, Leitung: Karin Baumann
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

17 Uhr, Zum Adventskonzert bittet die Evangelische Sankt Nicolai-Gemeinde am Ersten Advent, Sonntag, 1.
Dezember 2019, 17 Uhr, in die Sankt Nicolai-Kirche, Waldschmidtstraße 116, Ostend. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach (1685 – 1750), Georg Friedrich Händel (1685 – 1759) und Ferenc Farkas (1905 – 2000Der Eintritt kostet 18, ermäßigt 9 Euro (für Schülerinnen, Schüler und Studierende)..

17 Uhr, Oratorienkonzert, Johann Sebastian Bach Weihnachtsoratorium, Kantaten I-III, Johann Pachelbel, Magnificat in C, Leitung: Andreas Köhs, Eintritt 20 Euro
Dreikönigskirche, Dreikönigsstraße 32, F-Sachsenhausen

17 Uhr, Im Rahmen des Adventsbasars und des Jubiläums „60 Jahre Andreaskirche“, Adventssingen mit
Chor und Instrumentalensemble in der Andreaskirche, Kirchhainer Straße 2, F-Eschersheim

18 Uhr, Adventskonzert „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“. Posaunenchor „Luther-Brass-Frankfurt“, für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
Lutherkirche, Martin Luther-Platz 1, F-Nordend

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender in Eckenheim Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest.
Feldscheidenstr. 36, F - Eckenheim

18 Uhr, Jeden Abend im Advent, vom 1. bis 23. Dezember, strahlt ein anderes Fenster in Tempelsee wenn die Kirchenglocken läuten, ein besonderes Licht aus. Die Lukas- und Matthäusgemeinde laden zu diesem „Begehbaren Adventskalender“ ein. Übersicht der einzelnen Adventsfenster

18.30 Uhr, Lebendiger Adventskalender der Evangelischen Schlossgemeinde Rumpenheim, Sonntag, 1. bis Montag, 23. Dezember, jew. 18.30 Uhr, gedacht ist er für alle von 0 bis 99. An jedem Abend erwartet eine Familie die Gäste mit einem Kapitel einer fortlaufenden Weihnachtsgeschichte, mit einem Lied und adventlicher Verköstigung. Die jeweils aktuelle Adresse der Familie ist zu erfahren im Gemeindebrief oder per E-Mail an kerstin3pfaff@gmail.com

19 Uhr, Musikgottesdienst mit dem ökumenischen Chor und „Flauto Plus“, anschließend Adventsmarkt
Kirchengemeinde Hausen, Alt Hausen 1, F-Hausen

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

16.30 Uhr, 30 Minuten Orgelmusik
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

17-20 Uhr, Fan Bedu-Frauen helfen Frauen, Schmuck-Basar
Melanchthonkirche, Pfortenstraße 4, F-Fechenheim

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest.
Niedergärtenstr. 17 a+19, F - Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

16 Uhr, Erwachsenenführung „Es begab sich aber zu der Zeit …“ – Augustus und die Volkszählung, Bibelhaus
Erlebnis Museum, Metzlerstraße 19, F-Sachsenhausen, Eintritt: 5 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Schülerinnen, Schüler und Studierende, Führung: 3 Euro

17 Uhr, Adventsliedersingen nach Wunsch
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Posaunenspiel vom Altan
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest.
Eckenheimer Schulstr. 4, F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

12 Uhr, Krippe, Jungfrau, Kind – die Verheißungen des Propheten! Führung zur Mittagszeit
Bibelhaus Erlebnis Museum, Metzlerstraße 19, F-Sachsenhausen, Eintritt: 5 Euro für Erwachsene, 4 Euro für Schülerinnen, Schüler und Studierende, Führung: 3 Euro

15 Uhr, Senioren-Adventsfeier für Senioren
Gustav-Adolf-Kirche, Alt-Niederursel 30, F-Niederursel

15 Uhr, Seniorenadventsfeier
Johannesgemeinde, Ludwigstraße 131, OF-Kaiserlei

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Dörpfeldstr. 6, F - Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

18.30 Uhr, Adventsliedersingen mit Kantor Tobias Koriath im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders
Sankt Thomaskirche, Heddernheimer Kirchstraße 5, F-Heddernheim

19 Uhr, Taizé-Andacht
Gustav-Adolf-Kirche, Alt-Niederursel 30, F-Niederursel

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

16 Uhr bis 18.15 Uhr, KiFiBiNa (KinderFilmundBibelNachmittag): für Kinder ab sechs Jahren mit Plätzchen
und Kerzen, Ausschnitten aus einem Weihnachtsfilm, kleinen Basteleien, Singen und Spielen im Gemeindesaal Evangelische Dornbuschgemeinde, Carl-Goerdeler-Straße 1, F-Dornbusch

Anmeldung erbeten möglichst bis zum 2. Dezember bei Gemeindepädaogin Andrea Kämper Telefon 069 527541 oder unter der E-Mailadresse andrea.kaemper@frankfurt-evangelisch.de

16.30 Uhr, 30 Minuten Orgelmusik
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

16 Uhr, ökumenischer Gottesdienst zum Advent mit dem Ensemble brass4fun der Frankfurter Bläserschule
unter Leitung von Lars Winter in der Heilandskapelle des Agaplesion Haus Saalburg, Saalburgallee 9, F-Bornheim

18 Uhr, Adventsandacht
Erlöserkirche, Wienerstraße 25, F-Oberrad

18 Uhr, Nikolausfeier, der LuMa-Fan-Club geleitet den Nikolaus in die Lukaskirche, Brunnenweg 102, OF
Tempelsee

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Sigmund-Freud-Str. 21, Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

16 Uhr, Projekttheatergruppe „Theater der Generationen“ zum Thema „Warten“, Anmeldung 069/886285
Evangelische Friedenskirchengemeinde, Geleitsstraße 104, OF-Buchrain

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine
Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Barchfeldstr. 12, Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

18 Uhr, um Knecht Ruprecht einen gebürtigen Empfang zu bereiten, wird feierlich das Adventsfenster der
Kita von Lukas- und Matthäusgemeinde geöffnet. Die Kleinen dürfen ihm guten Tag sagen und die Großen haben die Gelegenheit einen netten Plausch zu halten, Brunnenweg 102, OF-Tempelsee

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

10 Uhr, Frickelclub im Advent
Evangelische Friedenskirchengemeinde, Geleitsstraße 104, OF-Buchrain

10 Uhr, KinderKirchenSamstag mit gemeinsamem Singen, Spielen, Basteln, Feiern, Essen und Impulsen aus dem christlichen Glauben, ein Angebot für Kinder von fünf bis zehn Jahren, Evangelische Kirchengemeinde Bornheim, Große Spillingsgasse 24, F-Bornheim

www.wir-in-bornheim.de

10 – 15 Uhr, Dekorationen und Geschenke basteln für Advent und Weihnachten mit Liedersingen und Geschichten, für Kinder ab sechs Jahren, Teilnahmebeitrag 5 Euro, in der Evangelischen Bethlehemgemeinde, Fuchshohl 1, F-Ginnheim

Anmeldung bis 30. November erbeten bei Gemeindepädagogin Andrea Kämper, Telefon 0069 – 527541 oder E-Mail andrea.kaemper@frankfurt-evangelisch.de

11 – 16 Uhr, Basteln, Basar und Singen: für Kinder, Erwachsene, Familien „Hazlo Tu Mismo“ - Weihnachtsgeschenke selbst herstellen zugunsten von PROCEDI - einem Schulsozialprojekt in Guatemala, ab 14 Uhr ein Weihnachtsmarkt im Kirchgarten, anschließend Weihnachtslieder-Singen in der Gustav-Adolf-Kirche, Unterkirche Alt-Niederursel/Ecke Kirchgartenstraße, F-Niederursel

Spenden für die Materialien erbeten, die Evangelische Jugend Frankfurt-Nordwest freut sich über Kuchen- und Keksspenden. Eine Anmeldung unter 01520 7555980, charlotte.vogt@frankfurt-evangelisch.de erleichtert die Planung

14 Uhr, Weihnachtsmarkt mit kleinen Ständen im Kirchgarten
Gustav-Adolf-Kirche, Alt-Niederursel 30, F-Niederursel

14-17 Uhr, Kindergottesdienst für Kinder ab 5 Jahren, 4 Euro für Bastelmaterial
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1, F-Nordend

14.30 Uhr, Seniorenadvent mit Kaffee und Kuchen
Melanchthonkirche, Pfortenstraße 4, F-Fechenheim

15-17 Uhr, Weihnachtsbäckerei für Kinder ab 6 Jahren und Eltern, 5 Euro Kostenbeitrag pro Kind, Anmeldung und Informationen im Gemeindebüro der Wartburggemeinde: 069/ 46 23 92
Wartburggemeinde, Hartmann-Ibach-Straße 108, F-Bornheim

15-17 Uhr, Adventskaffee für Obdachlose und arme Menschen
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

16.30 Uhr, Adventsliedersingen in der Kirche
Gustav-Adolf-Kirche, Alt-Niederursel 30, F-Niederursel

17 Uhr, Adventsvesper. „Oratorio de Noèl“ von Camille Saint-Saens (1835-1921) für Solisten, Streicher, Harfe und Orgel, „Cantique de Jean Racine“ von Gabriel Fauré (1845-1924) für Chor und Klavier. Leitung: Karin Baumann
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

17 Uhr, Musikalische Vesper
Dreikönigskirche, Dreikönigsstraße 32, F-Sachsenhausen

18 Uhr, Adventsandacht
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1, F-Nordend

18 Uhr, „The first Nowell“ – Adventskonzert mit dem Kammerchor VOCALIS, Eintritt 12 Euro
Sankt Thomaskirche, Heddernheimer Kirchstraße 5, F-Heddernheim

18 Uhr, Konzert „Nun komm der Heiden Heiland“, Werke von Bach und Telemann, Chor der Emmausgemeinde, Solisten und Instrumentalensemble
Emmauskirche, Alt Eschersheim 22, F-Eschersheim

18 Uhr, Posaunenspiel vom Altan
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Gederner Str. 20, F - Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

Krippenausstellung „Ach du dickes Ei!“, geöffnet zu den Gottesdiensten; ansonsten jederzeit nach Absprache
Dreifaltigkeitskirche, Funckstraße 16, F-Kuhwaldsiedlung

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

9.30 Uhr, Abendmahlsgottesdienst
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

10 Uhr, Adventlicher, von Frauen gestalteter Gottesdienst, Evangelische Andreasgemeinde, Kirchhainer
Straße 2, F-Eschersheim
10 Uhr, Familiengottesdienst mit Adventsspiel des Kinderchores
Dreifaltigkeitskirche, Funckstraße 16, F-Kuhwaldsiedlung

10.15 Uhr, Gottesdienst mit Frühstück, um eine Spende wird gebeten. Anmeldung erbeten bei: Kathrin Töpfer-Nitzsche, Tel. 069/90436854
Nord-Ost-Kirche, Wingertstraße 17-19, F-Ostend

11 Uhr, Familiengottesdienst
Wicherngemeinde, Pützerstraße 96a, F-Praunheim

11 Uhr, Familiengottesdienst, Pfarrer Dr. Lars Heinemann mit den Kindergärten der Gemeinde
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

14 Uhr, Gottesdienst mit Adventsnachmittag (Gospelchor, Pfarrerin Voigt)
Gemeindehaus der Lukas- und Matthäusgemeinde, Gersprenzweg 37, OF

14 Uhr, Gottesdienst
Indonesische Kristusgemeinde Rhein-Main, Alte Nikolaikirche, Römerberg

17 Uhr, Adventsmusik im Kerzenschein, zu einem stimmungsvollen Nachmittag wird am Zweiten Advent
in das Paul-Gerhardt-Haus der Evangelischen Mirjamgemeinde, Lortzingstraße 10, OF-Lauterborn, eingeladen.

15 Uhr, Senioren-Adventsfeier
Wicherngemeinde, Pützerstraße 96a, F-Praunheim

15 Uhr, Weihnachtliches Sing-Along für die ganze Familie mit bekannten und unbekannten
Weihnachtsliedern, Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt-Bornheim, Große Spillingsgasse 24, F-Bornheim

16 Uhr, Advents- und Weihnachtsliedersingen, Lieder, Gedichte und Geschichten mit Michael Graf Münster und Ensembles der Frankfurter Bläserschule unter Leitung von Sunhild Pfeiffer
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

16 – 17 Uhr, Gottesdienst mit den Jüngsten der Gemeinde ( 0 bis 3 Jahre) und ihren Familien, Sankt Nicolai
Kirche, Waldschmidtstraße 116, F-Ostend

17 Uhr, Adventskonzert der Frankfurter Bläserschule in der Evangelisch-reformierten Gemeinde, Freiherr
vom-Stein-Straße 8, F-Westend. Es musizieren Le Trombelle unter Leitung von Sunhild Pfeiffer, The J’Bells unter Leitung von Lars Winter und The Cornettis unter der Leitung von Simon Schumann

17 Uhr, Adventsvesper. „Die Nacht ist schon im Schwinden“, adventliche Barockmusik von Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Jean-Baptiste Loeillet, Ensemble Le Son Doux, Leitung: Anita Stenzel
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Kurzröderstr. 30 a (im Hinterhof), F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

18.30 Uhr, Adventskonzert „Mit Gesang und Himmelsklang“ (A. Wahlberg, Klavier u. D. Mahlendorf, Gesang), Spenden erbeten
Wicherngemeinde, Pützerstraße 96a, F-Praunheim

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

16.30 Uhr, 30 Minuten Orgelmusik
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Barchfeldstr. 5, F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

19.30 Uhr, Kurrendeblasen mit dem Posaunenchor, Stationen: 19.30 Uhr Goldbergweg / Mathildenstraße, 20 Uhr Hildegard-Schaeder-Straße, 20.40 Uhr Nonnenpfad

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Engelthaler Str. 25, F - Eckenheim

18 Uhr, Ingrid Borretty erzählt unterhaltsame Geschichten für Erwachsene rund um Weihnachten,
Lukaskirche, Brunnenweg 102, OF-Tempelsee

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

19 Uhr, Ökumenischer Frauengottesdienst zum Thema „Frauenrechte in der Kirche“
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

11 – 16 Uhr, Finnischer Weihnachtsbasar
auch tags zuvor schon von 10 – 18 Uhr, vor der Dornbuschkirche, Carl-Goerdeler-Straße 1, F-Dornbusch

14.30-17.30 Uhr Adventsfeier für Seniorinnen und Senioren
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1, F-Nordend

14.30 Uhr, Senioren-Adventsfeier
Gemeindehaus, Gersprenzweg 37, Anmeldung im Gemeindebüro 069/852364, Gemeindehaus der Lukas- und Matthäusgemeinde, Gersprenzweg 37, OF

15 Uhr, Senioren-Adventsfeier
Kirchengemeinde Hausen, Alt Hausen 1, F-Hausen

15 Uhr, Seniorenadventsfeier ab 65 Jahre, Anmeldung bitte über das Gemeindebüro Telefon 069/862091
Gustav-Adolf-Gemeinde, Langstraße 62, OF-Bürgel

17-18 Uhr, Kinderballettaufführung für Kinder ab 6 Jahren und Eltern mit Olga Leibrandt
Wartburgkirche, Hartmann-Ibach-Straße 108, F-Bornheim

17 Uhr, Adventsliedersingen nach Wunsch
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Adventsfenster mit Posaunenchor
Erlösergemeinde, Bischofsheimer Weg 33-39, OF-Waldheim

18 Uhr, Posaunenspiel vom Altan
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Feldscheidenstr. 34, F - Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

19 Uhr, Taizé-Andacht
Gustav-Adolf-Kirche, Alt-Niederursel 30, F-Niederursel

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

10 -11 Uhr, Kindergottesdienst zum Advent für Kinder ab 6 Jahren und Eltern mit Pfarrer Diemer
Wartburgkirche, Hartmann-Ibach-Straße 108, F-Bornheim

16.30 Uhr, 30 Minuten Orgelmusik
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

18 Uhr, Adventsandacht
Erlöserkirche, Wienerstraße 25, F-Oberrad

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Sigmund-Freud-Str. 119, F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

16 Uhr, Projekttheatergruppe „Theater der Generationen“ zum Thema „Warten“, Anmeldung 069/886285
Evangelische Friedenskirchengemeinde, Geleitsstraße 104, OF-Buchrain

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Niedergärtenstr. 30+34, Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

19 Uhr, Swinging Christmas, Chorkonzert
Melanchthonkirche, Pfortenstraße 4, F-Fechenheim

19 Uhr, Benefiz trifft Musik: „Von Tieren und anderen Helden“, Weihnachtskonzert zugunsten der Christoffel Blindenmission mit den Mainhattan Strings. LIONS Club Frankfurt-Rhein-Main und LEO-Club Frankfurt-Kaiserstadt
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

10 – 12 Uhr, Backaktion für Kinder im Grundschulalter mit Liedersingen, Gemeindehaus Riedberg,
Riedbergallee 61, F-Riedberg.

Eine Anmeldung unter , 01520-7555980, charlotte.vogt@frankfurt-evangelisch.de erleichtert die Planung.

15 Uhr, Adventscafé, um eine Spende wird gebeten. Anmeldung erbeten bei: Kathrin Töpfer-Nitzsche, Tel. 069/90436854
Nord-Ost-Kirche, Wingertstraße 17-19, F-Ostend

17 Uhr, Adventsvesper. „Christmas Carol Singing“, Michael McCown, Tenor, Miriam Haag, Orgel, Trinity Lutheran Sanctuary Church Choir, Leitung und Gesang: Sol Crespo
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

17 Uhr, Adventskonzert mit den Chören und MusikerInnen der Erlösergemeinde
Erlöserkirche, Wienerstraße 25, F-Oberrad

17 Uhr, Musikalische Vesper
Dreikönigskirche, Dreikönigsstraße 32, F-Sachsenhausen

18 Uhr, Adventsandacht

Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1, F-Nordend

18 Uhr, Posaunenspiel vom Altan
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Feldscheidenstr. 55, F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

19 Uhr, Jetzt ist die rechte Freudenzeit - Internationale Advents- und Weihnachtsliedkantaten in
Bearbeitungen von Jürgen Blume, Johann Hermann Schein, Johannes Eccard und Johann Sebastian Bach., ein Kooperationskonzert von Johannesgemeinde und EVO, Alte Schlosserei auf dem EVO-Gelände (Einfahrt Goethering), OF-Nordend

Eintritt: 10 Euro

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

9.30 Uhr, Abendmahlsgottesdienst mit Taufe
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

10 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrerin Dr. Gita Leber
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

10 – 11 Uhr, Gottesdienst für Jung und Alt mit der Kindertagesstätte, Sankt Nicolai-Kirche,
Waldschmidtstraße 116, F-Ostend

10.30 Uhr, Musikgottesdienst und Empfang zum 125-jährigen Kantorei-Jubiläum
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1, F-Nordend

10.30 Uhr, Familiengottesdienst zum Advent mit der Kita
Gustav-Adolf-Gemeinde, Langstraße 62, OF-Bürgel

10.30-11.30 Uhr, Krabbelgottesdienst im Advent für Kinder von 0-4 Jahren und Eltern
Wartburggemeinde, Hartmann-Ibach-Straße 108, F-Bornheim

11 Uhr, Ökumenischer Kindergottesdienst zum Advent, Evangelische Sankt Thomasgemeinde und katholische Gemeinde St. Peter und Paul, für Kindergarten- und Grundschulkinder mit ihren Familien
Sankt Thomaskirche, Heddernheimer Kirchstraße 5, F-Heddernheim

14-19 Uhr, Stand der Erlösergemeinde auf dem Oberräder Weihnachtsmarkt

14 Uhr, Gottesdienst
Indonesische Kristusgemeinde Rhein-Main, Alte Nikolaikirche, Römerberg

16 Uhr, Turmkonzert (Bläser) mit Glühwein und Schmalzbrot
Melanchthonkirche, Pfortenstraße 4, F-Fechenheim

16 Uhr, Konzert des Frankfurter Lettischen Chores mit Straßburger Chor Staro
Erlösergemeinde, Bischofsheimer Weg 33-39, OF-Waldheim

17 Uhr, Weihnachtsansingen, Advents-und Weihnachtslieder zum Hören und Mitsingen,

anschließendem adventliches Beisammensein
Gethsemanekirche, Eckenheimer Landstraße 90, F-Nordend

17 Uhr, Adventskonzert Sankt Thomas, Kammerorchester und „Chor am Vormittag“ der Sankt Thomasgemeinde, Eintritt frei, Spenden erbeten
Sankt Thomaskirche, Heddernheimer Kirchstraße 5, F-Heddernheim

17 Uhr, Adventsvesper. „Weihnachtslieder aus aller Welt“, Chor „Haste Töne“ Frankfurt, Leitung: Friedrich Vette
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Weihnachtsoratorium, Teile 1. 4-6 BWV 248, Karten nur über www.frankfurtticket.de
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Gummersbergstr. 10 a, F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

16.30 Uhr, 30 Minuten Orgelmusik
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

18 Uhr, Weihnachtskonzert des Kinderchors der Merianschule mit Pfarrer Diemer
Wartburgkirche, Hartmann-Ibach-Straße 108, F-Bornheim

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Martin-Zahn-Str. 1, F-Eckenheim

18 Uhr, Die „Trällerpfeifen“ bieten, unter der Leitung von Ruth Eichhorn Geschichten über Weihnachten wie es früher war, arrangierte Chorlieder und einige Lieder zum Mitsingen in der Lukaskirche, Brunnenweg 102,
OF-Tempelsee

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

19.30 Uhr, Straßensingen vor Weihnachten, Die Rhein−Main−Vokalisten singen mit allen Besuchern
- Erwachsenen und Kindern − eine Dreiviertelstunde bekannte und unbekannte Weihnachtslieder, Fechenheimer Straße 20, OF-Rumpenheim

19.30 Uhr, Kurrendeblasen mit dem Posaunenchor, Stationen: 19.30 Uhr Georg-Treser-Straße, 20.10 Uhr Charlotte-Schiffler-Straße

20.45-21.30 Uhr, Luxus im Advent, Musik und Gedankenanstöße, Zeit zur Besinnung
Glaubenskirche, Fuldaer Straße 20, F-Fechenheim

20 Uhr, Theologische Tischgespräche: Die Geburt Jesu bei Matthäus
Gemeindesaal der Evangelischen Dreifaltigkeitsgemeinde, Pariser Straße 6, F-Europaviertel

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

17 Uhr, Adventsliedersingen nach Wunsch
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Posaunenspiel vom Altan
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Ökumenisches Friedensgebet
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Sigmund-Freud-Str. 95, F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

20.45-21.30 Uhr, Luxus im Advent, Musik und Gedankenanstöße, Zeit zur Besinnung
Glaubenskirche, Fuldaer Straße 20, F-Fechenheim

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Kirschwaldstr. 40, F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

19 Uhr, Adventsspirale
Gustav-Adolf-Kirche, Alt-Niederursel 30, F-Niederursel

19 Uhr, Texte und Lieder zum Advent, mit Pfarrer Bert Petzoldt und Kirchenmusiker Jens Wolter, Eintritt
frei, Markuskirche, Obere Grenzstraße 90, OF-Bieberer Berg

20.45-21.30 Uhr, Luxus im Advent, Musik und Gedankenanstöße, Zeit zur Besinnung
Glaubenskirche, Fuldaer Straße 20, F-Fechenheim

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

16.30 Uhr, 30 Minuten Orgelmusik
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

18 Uhr, „Stern über Bethlehem“, festlicher Gottesdienst zum Jahresabschluss, Evangelisches Frauenbegegnungszentrum
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Engelthaler Str. 8, F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

19.30 Uhr, Kultur in Andreas: Ein zauberhafter Abend mit etwas anderen Weihnachtsgeschichten, gelesen
von den Schauspielerinnen Andrea Wolf und Nina Volle, Eintritt: 8 Euro, Evangelische Andreasgemeinde, Kirchhainer Straße 2, F-Eschersheim

20.45-21.30 Uhr, Luxus im Advent, Musik und Gedankenanstöße, Zeit zur Besinnung
Glaubenskirche, Fuldaer Straße 20, F-Fechenheim

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

18 Uhr, Weihnachts- und Wintersingen, Wunschlieder können bis zum 15.12. angemeldet werden bei schmitt.karen@t-online.de
Emmauskirche, Alt Eschersheim 22, F-Eschersheim

18 Uhr, Waldweihnacht mit kleiner Wanderung durch den Wald, anschließend Grillwurst, heißer O-Saft und Glühwein
Glaubenskirche, Fuldaer Straße 20, F-Fechenheim

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Eckenheimer Landstr. 481, F-Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

18 Uhr, bevor der Gospelchor Swing Low unter der Leitung von Oliver Alt rhythmische Gospels schmettert, freuen sich die Sängerinnen und Sänger darauf, mit den Anwesenden einen netten Plausch zu halten, Lukaskirche, Brunnenweg 102, OF-Tempelsee

18.30 Uhr, Offenes Singen im Hafen der Johannesgemeinde
Hafentreppe, OF-Hafen

19 Uhr, Offenes Weihnachtsliedersingen, Offenbacher Hafentreppe, die Rhein−Main−Vokalisten singen mit
allen Besuchern − Erwachsenen und Kindern − eine Dreiviertelstunde bekannte und unbekannte Weihnachtslieder, OF-Hafen

20.45-21.30 Uhr, Luxus im Advent, Musik und Gedankenanstöße, Zeit zur Besinnung
Glaubenskirche, Fuldaer Straße 20, F-Fechenheim

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr.

17 Uhr, Adventsvesper. „Weihnachtliche Renaissancemusik“, Camena Antiqua, Leitung: Sergio Goldberg
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

17 Uhr, Musikalische Vesper
Dreikönigskirche, Dreikönigsstraße 32, F-Sachsenhausen

18 Uhr, Adventsandacht
Lutherkirche, Martin-Luther-Platz 1, F-Nordend

18 Uhr, Waldweihnacht-Andacht mit Spaziergang durch den Wald und anschließendem Grillen,
Glaubenskirche, Fuldaer Straße 20, F-Fechenheim

18 Uhr, Posaunenspiel vom Altan
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

18 Uhr, Klavier-Konzert mit Ofra Yitzhaki, Spenden erbeten
Wicherngemeinde, Pützerstraße 96a, F-Praunheim

19 Uhr, Konzert Vokal Spektral. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
Nazarethkirche, Eckenheimer Landstraße 332, F-Eckenheim

9 Uhr , Adventskalender im Schülercafé Treff38 des Evangelischen Vereins für Jugendsozialarbeit in
Frankfurt am Main e.V. wird in der Vorweihnachtszeit (2.12.-20.12.) täglich ein*e Besucher*in ausgelost, die ein Türchen des Adventskalenders öffnen darf und ein kleines Präsent erhält. Ein weiterer illustrierter Kalender lädt zum Schmökern ein. Montag bis Donnerstag 9 bis 14:30, Freitag 9 bis 12 Uhr

9.30 Uhr, Abendmahlsgottesdienst
Alte Nikolaikirche, Römerberg, F-Innenstadt

10 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrer Dr. Olaf Lewerenz
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

11 Uhr, Der etwas andere Adventsgottesdienst „Warten“
Evangelische Friedenskirchengemeinde, Geleitsstraße 104, OF-Buchrain

14 Uhr, Gottesdienst
Indonesische Kristusgemeinde Rhein-Main, Alte Nikolaikirche, Römerberg

16 Uhr, Projekttheatergruppe „Theater der Generationen“ zum Thema „Warten“, Anmeldung 069/886285
Evangelische Friedenskirchengemeinde, Geleitsstraße 104, OF-Buchrain

16 Uhr, Advent Carol Service, unter anderem mit dem Ensemble Le Trombelle der Frankfurter Bläserschule,
Kaiserdom St. Bartholomäus, Domplatz 1, F-Innenstadt

17-20 Uhr, Waldweihnacht mit dem Posaunenchor der Dankeskirchengemeinde, mit Glühwein und Lagerfeuer
Unterschweinstiegschneise 1

17 Uhr, Konzert mit dem Streichorchester Taunus unter der Leitung von Dorothee Birke
Gethsemanekirche, Eckenheimer Landstraße 90, F-Nordend

17 Uhr, Freiluftgottesdienst der Dreifaltigkeitsgemeinde, im Anschluss Punsch und Glühwein
Spielplatz im Rebstockpark, F-Europaviertel/Kuhwaldsiedlung/Gallus

17 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest,
Mierendorffst. 5 (Kirchplatz Dornbuschkirche), F - Eckenheim

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest,
Engelthaler Str. 13, F - Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

16.30 Uhr, 30 Minuten Orgelmusik
Sankt Katharinenkirche an der Hauptwache, F-Innenstadt

19.30 Uhr, Turmblasen und Lieder zum Mitsingen, mit Imbiss und Glühwein
Erlöserkirche, Wienerstraße 25, F-Oberrad

20.45-21.30 Uhr, Luxus im Advent, Musik und Gedankenanstöße, Zeit zur Besinnung
Glaubenskirche, Fuldaer Straße 20, F-Fechenheim

18 Uhr, Lebendiger Adventskalender, Singend, im Gespräch oder auch bei einem Heißgetränk (bitte eine Tasse mitbringen) nähern sich die jeweils gerade Anwesenden dem Weihnachtsfest
Eckenheimer Landstr. 332 (vor der Nazarethkirche), F - Eckenheim

18 Uhr, „Lebendigen Adventskalender“ wird vom 2. Bis zum 23. Dezember in Eschersheim zu einem „Lebendigen Adventskalender“ eingeladen. Die Adressen, bei denen sich nach dem Glockenläuten um 18 Uhr jeweils ein Türchen öffnet sind zu finden unter https://www.andreasgemeinde-ffm.de/aktuelles-termine/adventskalender/. Die Gastgebenden warten jeweils mit einem Lied, Plätzchen, einer Geschichte und einem heißen Getränk auf. Es dauert jeweils rund 15 Minuten.

Hier finden Sie ab 15. Dezember alle Weihnachtsgottesdienste