Leben & Alltag

Video-Blog: Pfarrerinnen-Ehepaar erzählt vom queeren Leben im Pfarrhaus

Ellen und Stefanie Radtke sind Pfarrerinnen in einem kleinen Dorf in Norddeutschland. Was, ein lesbisches Ehepaar im Pfarrhaus? Was in den meisten Landeskirchen Deutschlands – so auch in Hessen – schon lange nichts Besonderes mehr ist, stößt doch immer wieder auf Verwunderung. Daher haben die beiden jetzt ein Video-Blog ins Leben gerufen.

Ellen und Stefanie Radke machen einen Video-Blog über queeres Leben im Pfarrhaus.
Ellen und Stefanie Radke machen einen Video-Blog über queeres Leben im Pfarrhaus.

Wie lebt es sich im Pfarrhaus? Warum stehen lesbische Pfarrerinnen häufiger in der Zeitung als heterosexuelle, und stimmt das überhaupt? Stefanie Radke findet ja, und ihre These ist: Damit man schreiben kann, dass sie mit einer Frau verheiratet sind.

Mit Witz, guter Laune und scharfem Blick erzählen Stefanie und Ellen Radke in ihrem Video-Blog "Anders Amen" vom Leben im Pfarrhaus. Wie kommt man als lesbisches Paar zu einem Kind? (Ellen will eins, Steffie macht mit). Was gibts zum Frühstück? Wie geht es queeren Menschen in der Kirche – eher alles paletti (Ellen) oder liegt vieles noch im Argen (Steffi)? Sehr unterhaltsam, sehr lustig, sehr aufschlussreich, unbedingt reinschauen!

www.andersamen.de


Autorin

Antje Schrupp 140 Artikel

Dr. Antje Schrupp ist Chefredakteurin von Evangelisches Frankfurt und Offenbach. Die Journalistin und Politikwissenschaftlerin bloggt auch unter www.antjeschrupp.com