Ausstellung

„Dominik Gohla“: Sehblöcke

„Ortsspezifische Installation“ in der Friedenskirche

  • wöchentlich, jeden Freitag, Samstag, Sonntag, bis 2020-09-19
  • 15:00 – 18:00 Uhr
  • Friedenskirche; Geleitsstraße 104, OF-Westend

Noch bis Sonntag, 20. September 2020, ist in der evangelischen Friedenskirche, Geleitstraße 104, Westend, die Ausstellung „Dominik Gohla: Sehblöcke“ zu sehen, geöffnet ist jeweils freitags bis sonntags von 15 bis 18 Uhr. Laut Ankündigung des Kunstvereins Manaña Bold handelt es sich um eine eigens für die Kirche geschaffene „ortsspezifische Installation“. Sie kann nach Vereinbarung auch zu anderen Zeiten besichtigt werden, Kontakt: mail@mananabold.de. Dominik Gohlas Bilder zeigen Oberflächen, glänzend, porös oder gefugt. Seine computergenerierten Arbeiten treten in Interaktion mit dem Kirchenraum, mit den dortigen Beleuchtungsverhältnissen und Wandbeschaffenheiten.

Weitere Informationen gibt es unter http://mananabold.de/ausstellungen/sehbloecke/
Der Eintritt ist frei. Fotos zur Ausstellung sind abrufbar unter:

https://www.efo-magazin.de/kirche/presse/pressebilder/pressebild-aktuell-neu/