Ausstellung

Menschen-Bilder

Fotoausstellung von Biazza-Nordwest wird in der Volkshochschule eröffnet

  • Donnerstag, 21. Juli 2022
  • 16:30 Uhr
  • Foyer VHS-Zentrum Nord, Tituscorso 7

Es sind Menschen aus der Nordweststadt und ihrer Umgebung, die der Schüler Max Kummer während eines Praktikums bei Biazza Nordwest der Diakonie Frankfurt und Offenbach mit seiner Kamera portraitierte. Der 16-jährige befragte 2020 die älteren Stadtteilbewohner:innen auch nach ihrem Leben, und erfuhr beispielsweise, dass Yvonne Tesar ebenfalls gerne fotografierte, mit einer Spiegelreflexkamera. Biazza Nordwest veröffentlichte eine kleine Broschüre mit den Fotos und kurzen Zitaten der Portraitierten, nun werden die Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Max Kummer in Kooperation mit der Frankfurter Volkshochschule in einer Ausstellung im VHS-Zentrum Nord gezeigt. Sie eröffnet am Donnerstag, 21. Juli 2022,16.30 Uhr unter dem Titel „Menschen-Bilder“ im Foyer des VHS-Zentrums Nord, Tituscorso 7, in der Nordweststadt. Bis Ende August wird sie zu den Öffnungszeiten des VHS-Zentrums Nord zu sehen sein,

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Biazza Nordwest der Diakonie Frankfurt und Offenbach steht für Begegnung, Beratung und Information für Senior:innen.

Kontakt und Rückfragen zur Ausstellung: Biazza-Nordwest, Projektkoordination Sandra Erb, Telefon: 069 2475149-6920, E-Mail: sandra.erb@diakonie-frankfurt-offenbach.de