Ausstellung

„Wilde Mischung“

Jessica Stockholders #358

  • Donnerstag, 23. Juni 2022
  • 19:30 Uhr
  • Städel, Schaumainkai 63, F-Sachsenhausen

Jessica Stockholders (*1959) Installation #358 steht am Donnerstag, 23. Juni 2022, 19.30 Uhr, im Mittelpunkt der Kunstbetrachtung „Wilde Mischung“, zu der David Schnell, evangelischer Pfarrer für Stadtkirchenarbeit am Museumsufer, im Rahmen der ökumenischen Reihe „Kunst und Religion“ ins Städel, Schaumainkai 63, Sachsenhausen, einlädt. Stockholder verknüpft in ihren Installationen Alltagsgegenstände, die nichts miteinander gemein haben. In der Installation #358 kombiniert sie gelbe Baustellenlampen mit einer Plastikwanne und Kunstfell. Arbeiten wie diese sorgen bis heute für Irritation.

Ein evangelischer und ein katholischer Theologe betreuen wechselnd die Reihe „Kunst und Religion“, die von der Stiftung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau ermöglicht wird. Die Führungen beleuchten Kunstwerke aus theologischer und kunsthistorischer Sicht.

Die Teilnahme ist im Eintrittspreis des Städels in Höhe von 16 Euro enthalten, eine Anmeldung unter staedelmuseum.de ist erforderlich.