Gottesdienst, Musik, Interreligiös, Online-Veranstaltung

Auftritt der Offenbacher Kantorei zum Siebenschläfertag

Musikalischer Gottesdienst mit interreligiösem Bezug

  • Sonntag, 27. Juni 2021
  • 18:00 Uhr
  • Lutherkirche, Waldstraße 74 – 76, Offenbach

Musikalischer Gottesdienst mit interreligiösem Bezug

Am 27. Juni veranstaltet die Offenbacher Kantorei gemeinsam mit der Mirjamgemeinde und dem Ensemble d4 einen musikalischen Gottesdienst zum Siebenschläfertag. Der Gottesdienst bietet eine interessante und abwechslungsreiche Kombination von geistlicher und weltlicher Musik, Tanzmusik aus Renaissance und Barock sowie interreligiöse Anregungen zur Siebenschläfer-Legende, welche im Koran überliefert ist.

Das Ensemble d4, dessen sechs Mitglieder teilweise in Offenbach zu Hause sind, spielt auf historischen Instrumenten Tanzmusik des 16. und 17. Jahrhunderts, darunter Werke von Marco Uccel-lini, Gasper Sanz, Santiago de Murcia, Francesco Corbetta und anderen. Gemeinsam mit drei Ensembles der Offenbacher Kantorei unter Leitung von Kantorin Bettina Strübel erklingen tänzerische Psalmkompositionen, weltliche und geistliche Lieder und Stücke von Henry Purcell, Heinrich Schütz, Giovanni Giacomo Gastoldi und anderen.

Da der 27. Juni der sogenannte Siebenschläfer-Tag ist, wird sich die Predigt von Pfarrer i.R. Wilhelm Wegner auf die Siebenschläfer-Legende beziehen. Diese Heiligenlegende hat eine Tradition im Christentum und Islam und ist in Sure 18 „Die Höhle“ im Koran überliefert.

Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr in der Offenbacher Lutherkirche, Waldstraße 74-76. Er kann per Live-Stream auf YouTube unter Luther.Mirjam.Offenbach verfolgt werden.

Je nach Inzidenzen ist aber auch eine begrenzte Anzahl an Zuhörenden erlaubt. Eine vorherige Anmeldung mit Angabe der angemeldeten Personen muss vorab unter in-fo@offenbacher-kantorei.de erfolgen. Über Spenden zur Begleichung von Unkosten freut sich die Offenbacher Kantorei.

Nähere Infos auf der Homepage des Chores unter www.offenbacher-kantorei.de

.