Bildung, Interreligiös, Kunst & Kultur

Interreligiöse Begegnung im Martin-Luther-Park

  • Sonntag, 15. September 2019
  • ab 12:00 Uhr
  • Martin-Luther-Park, Waldstraße/Ecke Bleichstraße, OF-Innenstadt

Vorstellung der Broschüre zur Steinskulptur „Bücher der Weisheit“

Am Sonntag, 15. September 2019, präsentieren sich ab 12 Uhr jüdische, muslimische und christliche Glaubensgemeinschaften und Kindertagesstätten im Martin-Luther-Park, Waldstraße/Ecke Bleichstraße, und erwarten die Gäste mit Musik- und Tanzvorführungen. Im Mittelpunkt steht die Vorstellung der neuen Broschüre über die Steinskulptur „Bücher der Weisheit“, die die Künstlerin Anna Kubach-Wilmsen für den Park als Symbol für das friedliche Miteinander aller Menschen im Auftrag der evangelischen Kirche geschaffen hat. Das Büchlein enthält neben Grußworten wertvolle Erläuterungen zum Material, zur Künstlerin, zur Deutung des Kunstwerks sowie zur Bedeutung der Heiligen Schriften in den verschiedenen Religionen und zu Fragen von Respekt und Toleranz. Es wurde herausgegeben vom Evangelischen Stadtdekanat Frankfurt und Offenbach und vom Förderkreis PraeLudium. Neben kurzen Einführungen durch Vertreter der Stadt Offenbach, der evangelischen Kirche und des Förderkreises PraeLudium werden musikalische Beiträge der Mevlana-Moschee, der Ahmadiyya-Gemeinde, der afrikanischen Gemeinde „Weltmission für Christus“, der Sängerin Hayat Chaoui mit Jürgen Blume am Klavier und Spiele für Kinder geboten. Dazu gibt es Erfrischungen und Gebäck. Der Eintritt ist frei. Mit dabei sein werden der evangelische Stadtdekan für Frankfurt und Offenbach, Achim Knecht, und Leonore Blum vom Förderkreis PraeLudium – Musik im Zentrum Offenbachs e.V.