Kunst & Kultur

Der neue Familienroman

  • Dienstag, 08. Oktober 2019
  • 19:00 – 21:00 Uhr
  • Evangelische Akademie, Römerberg 9, F-Innenstadt

Lesungen und Gespräch mit Anke Stelling und Anna Katharina Hahn

Wie es in Familien zugeht, wissen wir – unter anderem – aus der Literatur: Der Familienroman ist die Fortsetzung des Liebesromans, dem Hochgefühl folgt das Realitätsprinzip. Mit Anna Katharina Hahn und Anke Stelling kommen am Dienstag, 8. Oktober, von 19 bis 21 Uhr in der Evangelischen Akademie, Römerberg 9, Innenstadt, zwei Schriftstellerinnen zusammen, die mit einem zwischen Empathie und Sarkasmus changierenden Blick über moderne Familien schreiben.

Auf das Publikum wartet im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse ein spannender Abend, bei dem es um Familien, Zeitgeist und Milieus gehen wird. Das Gespräch mit den Schriftstellerinnen Anna Katharina Hahn und Anke Stelling führt Sonja Vandenrath, Literaturbeauftragte der Stadt Frankfurt.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Kulturamt Frankfurt am Main.

Die Kosten betragen 8 Euro / ermäßigt 6 Euro.

Anmeldung erbeten unter schrader@evangelische-akademie.de