Musik

„Halleluja, Gott zu loben“

Orgelmusik in der Katharinenkirche

  • Donnerstag, 06. August 2020
  • 18:00 Uhr
  • Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, F-Innenstadt

Eine Komposition des berühmtesten Kantors der Thomaskirche zu Leipzig gibt den Auftakt zu „30 Minuten Orgelmusik“ am Donnerstag, 6. August 2020, 16.30 Uhr: Johann Sebastian Bachs (1685–1750) Präludium und Fuge C-Dur BWV 531. Anschließend spielt Professor Martin Lücker an der Rieger-Orgel Andante con variazoni D-Dur von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847). Der Komponist, Pianist und Dirigent Mendelssohn Bartholdy gab mit seiner Aufführung der Matthäuspassion im Jahr 1829 den Auftakt zur Bach-Renaissance. Zum Abschluss ist Max Regers (1873–1916) Phantasie „Halleluja, Gott zu loben“ op. 52, Nr. 3 zu hören. Reger gilt als Wegbereiter für die zeitgenössische Musik des 20. Jahrhunderts. Sein umfangreiches Werk umfasst außer der Oper alle Sparten: Lied, Klavier- und Orgelmusik, Kammermusik, Orchesterwerke und Chormusik.

Der Eintritt ist frei.