Musik

Heinrich Schütz neu interpretiert

  • Montag, 15. April 2019
  • ab 19:00 Uhr
  • Osterkirche, Mörfelder Landstraße 214, F-Sachsenhausen

Passionskonzert

Das Vokal-Quartett K-Quadrat ist mit einem Passionskonzert an Karfreitag, 19. April 2019 um 15 Uhr in der Osterkirche der Evangelischen Maria-Magdalena-Gemeinde, Mörfelder Landstraße 214, Sachsenhausen, zu Gast.

Das aus Michaela Kögel, Marion Knögel, Benedikt Milenkovic und Martin Eichler bestehende Quartett singt neben den Chorpassagen auch die verschiedenen Figuren der Passionsgeschichte.

Die Passion nach dem Evangelisten Johannes in der Komposition von Heinrich Schütz (1585–1650) ist ursprünglich als A-cappella-Werk gedacht. Das Ensemble gibt sich jedoch mit dem reinen Chorstück der frühen Barockzeit nicht zufrieden und wagt zusammen mit dem Schlagzeuger Burkhard Mayer-Andersson eine neue Interpretation. Die Rolle des Evangelisten übernimmt bei diesem Konzert Johannes Mayer.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.