Musik

Musikalisches Frühlingserwachen

Drive-in Konzert mit Trompeten-, Violinen- und Orgelklängen

  • Sonntag, 18. April 2021
  • 17:00 Uhr
  • Parkplatz, TSG-Sportplatz, Alt-Erlenbach 42, F-Nieder-Erlenbach

Nach dem großen Erfolg mit einem Drive-in Konzert im vergangenen Jahr – rund 70 Autos mit zahlreichen Insassen genossen unter Corona-Schutzbedingungen Freiluft-Kultur – lädt die Evangelische Kirchengemeinde Nieder-Erlenbach am Sonntag, 18. April 2021, 17 Uhr, wieder zu einem Parkplatz-Konzert ein: „Mit dem Auto kommen – im sicheren Auto bleiben –Musik genießen!“ lautet das Motto auf dem Areal vor dem TSG­Sportplatz, Alt-Erlenbach 42, an diesem Nachmittag. Geboten wird „Musikalisches Frühlingserwachen“: Quer durch die Musikepochen führt es, mit dabei sind die Geigerin Simone Isabella Kochsiek. Frank Hoffmann an der Orgel und der Trompeter David Tasa.

Hoffmann, ausgebildet an Dr. Hoch's Konservatorium, ist heute Organist der Heiliggeistkirche am Frankfurter Dominikanerkloster. Seit 2004 leitet er den Frankfurter Kantatenkreis. Hoffmann ist auch Vorsitzender und künstlerischer Leiter des Frankfurter Kirchenmusikvereins.

Der Trompeter David Tasa, ehemals Solotrompeter der Oper Frankfurt am Main, wurde in Milwaukee, Wisconsin, geboren. Im Anschluss an sein Studium kam er 1972 nach Deutschland.1976 wurde David Tasa Solotrompeter des Frankfurter Opern­ und Museumsorchesters. Er ist Mitbegründer des Frankfurter Blechbläserquintetts sowie von Frankfurt Chamber Brass (Blechbläser der Frankfurter Oper). Als Dozent an der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst hat David Tasa zahlreiche Trompeter ausgebildet.

Simone Isabella Kochsiek absolvierte ihr Studium an der Musikhochschule Karlsruhe und ergänzte ihre Studien später in Berlin und München. Sie war mehrfach Preisträgerin bei „Jugend musiziert", Konzertmeisterin des Landesjugendorchesters Hessen und der Jungen Deutschen Philharmonie. Kochsieks Tätigkeit erstreckt sich auf viele deutsche Orchester (Münchner Rundfunkorchester, Philharmonisches Staatsorchester Mainz, Münchner Philharmoniker, Deutsche Staatsphilharmonie). Sie konzertierte mit dem Münchner Bach­Orchester unter anderem im Münchner Gasteig, in der Hamburger Elbphilharmonie, sowie mit dem Orchester der Klang­Verwaltung alljährlich beim Rheingau Musikfestival.

Ein Auto-Stellplatz für das Drive-in-Konzert kann unter der Telefonnummer 06101 541158 reserviert werden. Die Zufahrt ist aber auch ohne Reservierung möglich – so noch ausreichend Plätze vorhanden sind.