Musik

„Noch nicht gehört, noch nicht gesehen“

Jazzkonzert in der Bahnhofsmission

  • Freitag, 22. November 2019
  • 19:30 – 21:00 Uhr
  • Bahnhofsmission, Gleis 1 Frankfurter Hauptbahnhof, Am Hauptbahnhof, F-Bahnhofsviertel

Musik an ungewöhnliche Orte zu bringen – das ist der Sinn der Veranstaltung „Noch nicht gehört, noch nicht gesehen“. Die Bahnhofsmission an Gleis 1 im Frankfurter Hauptbahnhof wird am Freitag, 22. November 2019, 19.30 bis 21 Uhr Gastgeberin sein. Dort, wo Reisende oder Gestrandete 24 Stunden am Tag Rat suchen, Kaffee trinken oder im Raum der Stille beten können, werden die vier Musikerinnen und Musiker der Band JazzThing ihre Instrumente auspacken. Konzertbesucher lernen auf diese Weise die Räume der Bahnhofsmission kennen und hören zugleich Musik von Andreas Büsch, Bass und Stimme, Lena Friedrich, Stimme, Vera Julier, Klavier und Gitarre sowie Veit Harnisch, Schlagwerk. Der Eintritt kostet neun Euro. Da die Zahl der Plätze auf 45 begrenzt ist, bittet der Veranstalter, die Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerk Frankfurt um Anmeldung unter Telefon 069 8008718 460 oder per E-Mail unter keb.frankfurt@bistumlimburg.de. Die Bahnhofsmission wird getragen vom diakonischen Werk für Frankfurt und Offenbach und vom Caritasverband Frankfurt e.V.