Musik

Reisen mit Johann Sebastian Bach

Orgelkonzert Martin Lücker

  • Sonntag, 16. Februar 2020
  • 18:00 Uhr
  • Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, F-Innenstadt

Von der Mitte der Republik in den Norden führt das Orgelkonzert von Professor Martin Lücker am Sonntag, 16. Februar 2020, „Reisen mit Johann Sebastian Bach“ in der evangelischen Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, Innenstadt. Spielen wird Lücker ab 18 Uhr folgendes Programm: Johann Sebastian Bach, 1685 – 1750: Präludium und Fuge a-moll BWV 551 – Reise zu Dieterich Buxtehude nach Lübeck, dem folgt eine Partita über den Choral „O Gott, du frommer Gott“ BWV 767, hier wird Bezug genommen auf eine Reise zu Georg Böhm nach Lüneburg. Bei Fantasie und Fuge g-moll BWV 542 geht es um eine Reise nach Hamburg, das Stück Capriccio B-Dur BWV 992 bezieht sich auf die Abreise des sehr geliebten Bruders und zum Schluss begleiten Dorische Toccata und Fuge BWV 538 eine Reise nach Kassel.

Bereits um 17.15 Uhr findet eine Konzerteinführung auf der Orgelempore statt.

Die Tickets für dieses Konzert kosten 10, ermäßigt 8 Euro.

Karten gibt es über www.frankfurtticket.de und ab 17 Uhr an der Abendkasse.