Musik

Rhapsody in Blue auf der Orgel

  • Sonntag, 20. Oktober 2019
  • ab 18:00 Uhr
  • Heiliggeistkirche am Dominikanerkloster, Kurt-Schumacher-Straße 23, F-Innenstadt

Musikalischer Gast aus der Landeshauptstadt

Gabriel Dessauer, Organist an der Sankt Bonifatiuskirche in Wiesbaden, intoniert bei den Frankfurter Orgeltagen 2019 in der Heiliggeistkirche am Dominikanerkloster, Kurt-Schumacher-Straße 23, Innenstadt am Sonntag, 20. Oktober, 18 Uhr, unter anderem George Gershwins legendäre „Rhapsody in Blue“ auf der Walcker-Orgel. Zudem hat der Kantor der katholischen Kirche im Zentrum der Landeshauptstadt Kompositionen von Gerard Bunk und Karl Höller ausgesucht.

Veranstalter der Orgeltage 2019 ist der Evangelische Regionalverband Frankfurt und Offenbach in Verbindung mit dem Kirchenmusikverein Frankfurt am Main e.V. Bis zum 10. November finden im wöchentlichen Rhythmus sonntags um 18 Uhr Konzerte in der Heiliggeistkirche statt, die die Klangkraft der Walcker-Orgel zur Geltung bringen.

Der Eintritt zu den Konzerten beträgt jeweils 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Das Gesamtprogramm