Musik

Vierne und Bach

Orgelmusik in Sankt Katharinen

  • Montag, 31. August 2020
  • 16:30 Uhr
  • Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, F-Innenstadt

Am Montag, 31. August 2020, 16.30 Uhr, spielt Professor Martin Lücker wie jeden Montag und jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) in der Evangelischen Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, Innenstadt, an der Rieger-Orgel „30 Minuten Orgelmusik“. Zwei Werke des französischen Organisten und Komponisten Louis Vierne (1870–1937), zum Auftakt Carillon de Longpont op. 31 und zum Abschluss Carillon de Westminster op. 54, rahmen die Schübler-Choräle BWV 645-650 von Johann Sebastian Bach (1685–1750) ein. Vierne war Organist an der Kathedrale Notre-Dame de Paris und ist vor allem für seine Orgelwerke bekannt.

Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.