Musik

Vom 17. in Richtung 20. Jahrhundert

Konzert des Organisten Andreas Köhs

  • Sonntag, 23. August 2020
  • 18:00 Uhr
  • Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, F-Innenstadt

Der Kirchenmusiker der Evangelischen Dreikönigsgemeinde, Sachsenhausen, Andreas Köhs, gibt am Sonntag, 23. August 2020, 18 Uhr, in der evangelischen Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, Innenstadt, ein Orgelkonzert. Spielen wird er an dem Abend von Dieterich Buxtehude, 1637–1707 das Praeludium F-Dur BuxWV 145, von Johann Sebastian Bach, 1685–1750, hat der Musiker folgende Werke ausgewählt: Triosonate e-moll BWV 528, Toccata und Fuge F-Dur BWV 540, „Allein Gott in der Höh´sei Ehr´“ und die Choralbearbeitung BWV 662. Abgerundet wird das Programm durch „Trois Danses“ von Jehan Alain, 1911–1940.

Um 17.15 Uhr wird auf der Orgelempore eine Einführung zu dem Programm angeboten.

Der Eintritt kostet 10, ermäßigt 8 Euro.

Tickets gibt es bei www.frankfurtticket.de

Die Abendkasse öffnet um 17 Uhr.