Musik

Zwei Kompositionen aus zwei Epochen

30 Minuten Orgelmusik mit Martin Lücker

  • Donnerstag, 17. September 2020
  • 16:30 Uhr
  • Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, F-Innenstadt

Am Donnerstag, 17. September 2020, 16.30 Uhr, erklingen in der evangelischen Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, Innenstadt, „30 Minuten Orgelmusik“ – wie jeden Dienstag und Donnerstag (außer an Feiertagen). Als Auftakt hat Professor Martin Lücker für diesen Nachmittag das Präludium e-Moll von Nicolaus Bruhns (1665–1697) ausgewählt, der als Lieblingsschüler Dieterich Buxtehudes gilt. Sein überliefertes Werk umfasst vier vollständige Orgelwerke sowie zwölf geistliche Kantaten. Als zweites Werk ist Max Regers (1873–1916) Phantasie und Fuge d-Moll op. 135b zu hören. Reger war ungewöhnlich produktiv, sein kompositorisches Schaffen umfasst außer der Oper alle Gattungen. Seine ersten Erfolge errang er mit Orgelwerken.

Der Eintritt zum Konzert ist frei.