Musik

Zweimal Vierne, einmal Bach

Zwei Komponisten aus zwei Jahrhunderten

  • Donnerstag, 11. August 2022
  • 16:30 Uhr
  • Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, F-Innenstadt

Am Donnerstag, 11. August 2022, 16.30 bis 17 Uhr, stellt der Organist an Sankt Katharinen, Martin Lücker, in der evangelischen Sankt Katharinenkirche, An der Hauptwache, Innenstadt, die Komponisten Louis Vierne (1870–1937) und Johann Sebastian Bach (1685–1750) einander gegenüber. Mit Carillon de Longpont op. 31 von Vierne beginnt das Konzert an der Rieger-Orgel, es folgen Bachs Schübler-Choräle BWV 645–1750 und zum Abschluss wieder Vierne: Carillon de Westminster op. 54.

Der Eintritt ist frei.