Politik und Gesellschaft

Demokratie-Slam

  • Mittwoch, 23. Oktober 2019
  • 18:00 – 21:00 Uhr
  • Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, F-Innenstadt

Projektparade der Jungen Akademie Frankfurt

Neue Ideen für eine demokratische Streitkultur: Die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Jungen Akademie haben Projekte erarbeitet, um den öffentlichen Diskurs zu stärken. Die Absicht, für ein friedliches, wehrhaftes und lebendiges Miteinander zu aktivieren steht im Fokus der Projekte, die am Mittwoch, 23. Oktober 2019, von 18.30 bis 21Uhr in der Evangelischen Akademie Frankfurt, Römerberg 9, Innenstadt, präsentiert werden. Erstmalig werden die Ideen an diesem Abend der Öffentlichkeit präsentiert, konstruktives Feedback des Publikums soll den letzten Schliff für die Umsetzung der Projekte ermöglichen. Gleitet wird der Abend vom Direktor der Akademie Thorsten Latzel sowie der Studienleiterin für Europa & Jugend der Akademie Hanna-Lena Neusser. Kooperationspartner sind die Goethe-Universität Frankfurt und die Hessische Landeszentrale für politische Bildung. Gefördert wird der Abend von der Bundeszentrale für politische Bildung.

Der Eintritt ist frei.