Treffen, Ökumene

Glaube bewegt

Vorbereitung des Weltgebetstags 2023 in Offenbach

  • Mittwoch, 25. Januar 2023
  • 19:00 Uhr
  • Christuskirche, Bismarckstraße 105, OF-Innenstadt

Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich rund um den Globus Frauen beim Weltgebetstag für Frieden, Gerechtigkeit und Menschenwürde. Begangen wird der Weltgebetstag alljährlich am ersten Freitag im März mit einem wechselnden Länderschwerpunkt. Am 3. März 2023 steht Taiwan im Mittelpunkt des Weltgebetstages, auch in den christlichen Gemeinden in Offenbach: Die zentrale Veranstaltung findet in der Altkatholischen Christuskirche, Bismarckstraße 105, 63065 Offenbach, statt.

Das Motto 2023 in mehr als 150 Ländern dieser Erde lautet „Glaube bewegt“ Rund 180 km trennen Taiwan vom chinesischen Festland. Doch es liegen Welten zwischen dem demokratischen Inselstaat und dem kommunistischen Regime in China. In unsicheren Zeiten haben taiwanische Christinnen, die nur vier bis fünf Prozent der Bevölkerung ausmachen, Gebete, Lieder und Texte für den Weltgebetstag 2023 verfasst. Frauen aus dem kleinen Land Taiwan laden ein, daran zu glauben, dass wir diese Welt zum Positiven verändern können – egal wie unbedeutend wir erscheinen mögen.

Im Vorfeld des Weltgebetstages lädt das Offenbacher Organisationsteam zu folgenden Terminen ein: Informationen über dieses kleine, quirlige und vielfältige Land gibt es am: 25. Januar 2023, 19 Uhr, Gemeindesaal der Christuskirche, Bismarckstraße 105. Ein Bibelgespräch über Epheserbrief 1, 15 – 19 „Ich habe von eurem Glauben gehört“ wird am 2. Februar 2023, 19 Uhr, ebenfalls im Gemeindesaal der Christuskirche, Bismarckstraße 105, angeboten.

Nachfolgende Termine zur Vorbereitung und Gestaltung des Weltgebetstages werden an diesen Abenden vereinbart und bekannt gegeben. Es ist aber auch möglich, später einzusteigen, und beispielsweise am 3. März etwas zu dem Buffet beizutragen. Für die Teilnahme an der zentralen Veranstaltung sind jedoch weder Vorbereitung noch anderes Engagement Voraussetzung. Alle Interessierten sind willkommen beim Weltgebetstag – Frauen wie Männer. Kontakt: Barbara Steinbrede (E-Mail: barbara.steinbrede@bistum-mainz.de) Christel Roßbach (E-Mail: christel.rossbach@frankfurt-evangelisch.de ).