Musik, Vortrag/Diskussion

Englische Glaubensflüchtlinge in Frankfurt

Das Thema wird in zwei Kurzvorträgen vorgestellt

  • Donnerstag, 24. November 2022
  • 19:00 Uhr
  • Evangelisch-reformierte Gemeinde, Freiherr-vom-Stein-Straße 8, F-Westend

„Sol man Inen wilfaren und Sy in dem namen gots aufnehmen" – um diesen historischen Satz, John Knox (1514 – 1572) und die englischen Glaubensflüchtlinge in Frankfurt geht es am Donnerstag, 24. November 2022, um 19 Uhr in der Evangelisch-reformierten Gemeinde Frankfurt, Freiherr-vom-Stein-Straße 8, Westend.

Zwei spannende Kurzvorträge stellen das Thema vor: Lutz Becht ehemaliger Mitarbeiter am Institut für Stadtgeschichte in Frankfurt, wird über den Frankfurter Aufenthalt von John Knox berichten.

Professor Matthias Freudenberg (Saarbrücken) beleuchtet die theologischen Impulse dieses reformierten Theologen, der für das 20. und 21. Jahrhundert viel zu sagen hat.